16.12.2020 | Tina Altmann

Barbara Koch: Gedanken zu Entwicklungen und Business Opportunities

Kurz vor Jahresbeginn 2021 hat unsere Redaktion mit Barbara Koch, VP Advanced Solutions DACH & Managing Director, über Trends, Entwicklungen und Business Opportunities für das kommende Jahr gesprochen. Lesen Sie hier ihre Gedanken…

Entwicklung: Eine deutlich vereinfachte Nutzenargumentation für die Digitalisierung
Das vergangene Jahr hat verdeutlicht, dass IT nicht nur ein Kostenfaktor ist, sondern ihr Nutzen klar herausgestellt werden kann. Die Digitalisierung hat in diesem Jahr deutlich Schwung aufgenommen und sie wird uns – wie leider auch COVID-19 – im kommenden Jahr weiter begleiten. Sehen wir die positiven Seiten: Der Wandel der Arbeitswelt wird fortschreiten, Unternehmen und Mitarbeiter werden mehr Flexibilität gewinnen und der Nachwuchs wird sich zunehmend auf digitale Lernmodelle umstellen.

In den vergangenen Monaten wurden viele ungeplante Projekte umgesetzt und etliche geplante Projekte vorgezogen, um die notwendige Digitalisierung zur Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeit zu realisieren. Auch wenn Neuinvestitionen in einigen Branchen eher zurückhaltend gehandhabt werden, setzen andere Branchen deutlich verstärkt auf die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

Trend: Die Hybrid Multi-Cloud und die Standardisierung
Die Hybrid Multi Cloud und die damit einhergehende Standardisierung schaffen für Unternehmen eine hohe Flexibilität, mit der auch modernste Geschäftsmodelle umgesetzt werden können und wo beide Cloud Modelle (Public Cloud & Private Cloud) für den jeweiligen Zweck optimal genutzt werden können. Eine klares Datenmanagement, eine vernünftige Verwaltung und eine hohe Transparenz sowie wachsende Automation spielen dabei eine große Rolle.

Trend: KI und datenbasierende Geschäftsmodelle
Datenbasierende Geschäftsmodelle befinden sich auf dem Vormarsch. Neue Lösungsstandards zur Beschleunigung von Unternehmensprozessen wurden branchenübergreifend entwickelt und bereitgestellt. So nutzen inzwischen nicht nur WLAN-Anbieter eingebaute AI-Engines, um Systeme selbstlernend zu machen. Auch die Videoanalyse und daraus resultierende Dienste finden sowohl im öffentlichen Bereich als auch in Unternehmen zunehmend Anwendung – u.a. dafür, um ein Return-to-Normal bei gestiegenem Sicherheitsbewusstsein zu realisieren.

Angebot: Business Opportunities und Spezialisten nutzen
Kein Unternehmer sollte sich heute mehr die Frage stellen, ob er Digitalisierung braucht, sondern eher, wie er es macht, was er digitalisiert und in welchem Zeitrahmen. Genauso wenig sollte sich ein IT-Partner die Frage stellen, ob er die Digitalisierung seiner Kunden unterstützt – auch, wenn er vielleicht nicht über entsprechendes Knowhow oder Ressourcen verfügt. Tech Data übernimmt in dem Kontext gerne eine Art Aggregationsrolle, um es Ihnen, unserem Partner, einfach zu machen. Wir unterstützen Sie dabei, wenn Lösungen immer komplexer werden, wenn Projekte spezielle Professional Services oder wenn Fachkräfte zusätzliche Skills benötigen. Aber auch, wenn Sie Ressourcen brauchen,
um die Projekte erfolgreich zu meistern.

Sprechen Sie mit mir und meinem Team – nutzen Sie unser einzigartiges Lösungsportfolio und unsere speziellen Services, um Ihren Kunden perfekte End-to-End- Lösungen anbieten zu können und diese nachhaltig zu sichern. Und, um sich selbst bei der Transformation zu unterstützen!