Zum Microsoft Cloud Portal

08.06.2022 | Annette Weil

Es ist da! Veritas Backup Exec 22!

Datensicherung stellt für die Mehrheit der mittelständischen Unternehmen eine Herausforderung dar. Dies ist ein ernsthaftes Problem, da sich KMUs heute mit vielen Themen in diesem Kontext konfrontiert sehen. Dazu zählen u. a. die Garantie eines vollumfänglichen Schutzes der Daten, die Implementierung einer Resilienz gegen Ransomware, eine ganzheitliche oder partielle Umstellung in die Cloud bei gleichzeitig komplexen Lösungen.

Veritas hat Backup Exec 22 entwickelt, um jede dieser kritischen geschäftlichen Herausforderungen zu lösen. Die neue Version der vielfach prämierten, im Gartner MQ führenden Lösung aus dem Hause Veritas garantiert einen umfassenden Schutz, vollständige Widerstandsfähigkeit gegen Cyber-Attacken, einen integrierten SaaS Schutz und eine einheitliche Lösung.

Veritas hat eine anerkannt führende Rolle in der Branche. In Zeiten der dauerenden Cyber-Bedrohungen und Ungewissheit, sollten Sie im Sinne Ihrer Kunden mit einem vertrauenswürdigen Marktführer zusammenarbeiten. So wurde Veritas Technologies zum 16. Mal als Leader im Gartner Magic Quadrant 2021 für Backup- und Wiederherstellungssoftwarelösungen für Unternehmen aufgeführt.

Veritas Backup Exec 22 steht nicht nur für eine einheitliche Datensicherung und -wiederherstellung für kleine und mittelständische Unternehmen, sonderen bietet jetzt erstmalig eine vereinfachte Lizenzierung und integrierten M365-Schutz!

Die wichtigsten Backup Exec 22 Merkmale

  • BE 22 bietet mehr Backup Quellen (3-2-1): Physisch, virtuell, in der Cloud, Anwendungen und Plattformen.
  • Native Konnektoren: Physisch, virtuell, in die Cloud (einschließlich Deduplizierung).
  • Verbesserte Sicherheit: Ransomware Resilienz und End-to-End-Verschlüsselung.
  • Vollständige Resilienz: Vollständiger Schutz, Sperrung des Speichers, Sperrung der Dienste.
  • Einfache Administration: Einheitliche, einfache Oberfläche, keine zusätzlichen Produkte, vereinfachte Lizenzierung.
  • Robuste Wiederherstellung: Exchange, SQL, SharePoint, AD, Oracle, Bare metal, Azure Site Recovery.

BE Simple

Veritas Backup Exec 22 besticht durch eine vereinfachte Lizenzierung.

Das neue BE Simple Subscription-Lizenzprogramm ist leicht zu verstehen, einfach zu erweitern und umfasst alle Produktfunktionen – einschließlich M365-Schutz!

Schlanke Lizenzerweiterung

Wenn weiterer Schutz für eine wachsende Umgebung erforderlich ist, erwirbt der Kunde einfach zusätzliche Instanzlizenzen – so einfach ist das!

Zugang zur gesamten Produktfunktionalität

Die gesamte Backup Exec-Technologie, inkl. aller Funktionen, Agenten und Erweiterungsoptionen, ist in diesem neuen Lizenzierungsmodell vollständig enthalten.

Subscription-Lizenzierung

Um die Bedürfnisse der Partner und Ihrer Kunden weiterhin zu unterstützen, wird Backup Exec – einschließlich dieses neuen Lizenzierungssystems – weiterhin als Perpetual oder Subscription-Lizenzmodell erhältlich sein.

Integrierter Microsoft 365-Schutz

Die Sicherung und Wiederherstellung von M365 Exchange- und OneDrive-Daten ist jetzt vollständig in Backup Exec 22 integriert

M365 Exchange

  • Schutz von M365 Exchange-Daten!
  • Vollständig in Backup Exec integriert!
  • Kein zusätzliches Produkt erforderlich!

M365 OneDrive

  • M365 OneDrive-Daten schützen!
  • Vollständig in Backup Exec integriert!
  • Kein zusätzliches Produkt erforderlich!

Vollständige Integration

Durch die Integration der M365-Unterstützung direkt in Backup Exec bleibt die Benutzerfreundlichkeit erhalten, und zusätzliche Kosten für die Verwaltung von Zusatzprodukten werden vermieden.

Die Unterstützung für Teams und SharePoint folgt in Kürze!

Vereinfachte Lizenzierung

Das neue BE Simple Subscription-Lizenzprogramm ist leicht zu verstehen, einfach zu erweitern und umfasst alle Produktfunktionen – einschließlich M365-Schutz!

Starter Pack

  • BE Server
  • 5 Instanzen
  • 10 M365 Nutzer

Neue Backup Exec 22 Kunden beginnen mit dem Core Pack, das den Backup Exec Server, 5 Instanzlizenzen und einen Bonus von 10 M365-Benutzern enthält.

Erweiterung

  • Easy!
  • Einfach Instanzen hinzufügen! BE Simple verwendet Instanzlizenzen, die sich nach der Anzahl der der Datenquellen richten. Eine Instanzlizenz schützt eine einzelne Datenquelle oder Recheninstanz, z. B. eine physische oder virtuelle Maschine.

Eine Instanz ist definiert als eine einzelne Recheninstanz (z. B. eine virtuelle Maschine in einer Cloud-Umgebung oder ein physischer Host in einem Rechenzentrum) oder 10 M365-Benutzer.

Eine Instanzlizenz kann also bis zu 10 Microsoft 365-Benutzer schützen, anstelle einer Recheninstanz.

Vorteile

  • Simple!
  • Alle Produktfunktionen
  • Subscription

Das neue, vereinfachte Lizenzierungsmodell von Backup Exec 22 bietet alle Produktfunktionen in einem einzigen, konsolidierten und erweiterbaren Paket.

Für weitere Fragen stehen Ihnen auch die Veritas Experten der Tech Data jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 89 4700-2900 oder via E-Mail an veritas@techdata.de.