28.11.2019 | Annette Weil

Merken Sie sich DataCore CSP. Es lohnt sich!

Sie suchen ein maßgeschneidertes CSP Programm, in dem Datendienste der Extra-Klasse enthalten sind, und das durch seine Wirtschaftlichkeit überzeugt?

Dann sind Sie bei dem DataCore CSP Programm genau richtig!

DataCore bietet mit dem CSP Programm eine exzellente Lösung, um die Pflege und Zuteilung von Datenspeichern in gehosteten Diensten zu garantieren. Der Hersteller überzeugt und punktet hier mit einer überzeugenden Lösung, gepaart mit jahrelanger Erfahrung. Aus betrieblicher und wirtschaftlicher Perspektive ist das CSP-Programm von DataCore eine optimale Lösung und die erste Wahl.

Maximieren Sie die Rendite vorhandener und zukünftiger Ausrüstungen. Dank dem DataCore CSP Programm liefern Sie eine große Auswahl an modernen integrierten Dienste für unterschiedliche Kundenbedürfnisse und Budgets mit regulierter QoS.

Stellen Sie ohne Systemausfall auf neue Hardware-Generationen und -Anbieter um und machen diese austauschbar. Zeitgleich schaffen Sie eine starke Verhandlungsposition gegenüber Hardwarelieferanten.

DataCore steht für Technik, die überzeugt!

Die umfassenden Datendienste werden über die vielseitige Bedienkonsole von DataCore gesteuert, die sich in zahlreichen Speichersystemen und mehreren Technologiegenerationen bewährt hat. So können erstklassige SLA-Vorgaben erfüllt und gleichzeitig die Kosten niedrig gehalten werden.

Speicherbedingte Ausfallzeiten gehören somit der Vergangenheit an, eine effiziente QoS-Kontrolle ist gewährleistet und schnelle Bereitstellungszeiten garantiert.

Realistische und faire Kosten!

  • Ein übersichtliches Abrechnungsmodell, bei dem nur gezahlt, was auch aktiv genutzt wird!
  • 12-monatiges Abonnement mit automatischer Verlängerung zum attraktiven Monatspreis pro TB.
  • Eine CapEx Alternative ist via Perpetual Lizenzierung mit einem 3-Jahres-Kommittment und einem jährlichen Support Vertrag ebenfalls verfügbar.

Das Package enthält

Ein umfassendes Angebot an Software-definierten Speicherdiensten.

Technischer Support und Software Update Service.

Nutzer:

  • Physische Server
  • Virtuelle Maschinen
  • Container

Zugriffsmethoden:

  • FC
  • ISCSI
  • NFS
  • SMB

Betrieb und Einblicke:

  • Bereitstellung
  • Datenmigration
  • Vergangenheits- und Echtzeit-Analysen
  • Zustands- und Performance-Anzeige
  • Benachrichtigungen
  • Auswertungen
  • Orchestrierung

Datenservices:

  • Auto-Tiering
  • Continuous Data Protection
  • Encryption
  • Parallel I/O
  • Random Write Accelerator
  • Snapshots
  • Synchrone Spiegelung
  • Caching
  • Deduplizierung / Komprimierung
  • Lastverteilung
  • Quality of Service (QoS)
  • Replikation und Wiederherstellung
  • Speicher-Pooling
  • Thin Provisioning

Steuerung und Integration:

  • REST API
  • Powershell CMDLETS
  • Plug-Ins
  • Konsole

Speicherprotokolle:

  • NVME
  • FC
  • ISCSI
  • SAS / SATA

Cloud

Überzeugt?

Dann folgen hier die Schritte zur Teilnahme am DataCore CSP Programm:

  • Nur für qualifizierte CSP, die gehostete IT-Dienste für Dritt-Abonnenten erbringen.
  • Ausfüllen des Online-Antrages.
  • Unterzeichnung der CSP-Vereinbarung.
  • Registrierung bei Tech Data für die Fakturierungs- und Bezahlungskonditionen.
  • Zertifizierung zum DataCore Certified Implementation Engineer (DCIE) absolvieren.
  • DataCore Software auf so vielen Knoten wie nötig einsetzen.
  • Telemetriedaten automatisch an sicheren Hub übertragen, um die monatliche Kapazitätsnutzung zu verfolgen.

Für Fragen und Bestellungen rund um DataCore stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns via Mail an datacore@techdata.de oder telefonisch unter +49 (0) 89 / 4700-2900.