iot

20.04.2021 | Kevin Kryza

Lookout hilft dabei, die Endgeräte von Angestellten vor Bedrohungssoftware sicher zu halten

Die aktuelle Smishing Welle in Deutschland bedroht die Datensicherheit und kann auch die Unternehmenssicherheit bedrohen.

Der in Form einer SMS versendete Link wird in ganz Europa, doch besonders oft in Deutschland, an ahnungslose Telefonbesitzer zugestellt. Der in der SMS enthaltene Link, beinhaltet die Aufforderung zur Herausgabe von Ihren persönlichen Daten unter dem Deckmantel eines noch nicht zugestellten Pakets.
Der Link leitet Sie auf eine Seite von der eine App installiert werden soll, um somit einen Trojaner auf Ihrem Gerät zu installieren.
Mit einem Android Telefon hat die App Zugriff auf ihre persönlichen Daten, kann SMS versenden und ihre Bildschirmaktivitäten aufzeichnen.
Bei IOS Nutzern werden Bank Daten abgefragt, mit der Absicht die Login Daten speichern zu können.

Lookout erlaubt es Unternehmen sorgenfrei Mobiltelefone einzusetzen und Ihre Unternehmensdaten zu schützen.

Die PhishingAI scannt selbstständig und ununterbrochen das Internet nach neuen Phishing Bedrohung und entwickelt in Echtzeit Schutzmechanismen gegen diese neuartigen Bedrohungen.
Lookout Phishing andContent Protection hilft den Admins unternehmenseigene Smartphones zu verwalten, zu prüfen und gegen verschiedenste Arten von Malware abzusichern.

 

Über den Button gelangen Sie zur Lookout Phishing Seite und finden ausführliche Informationen wie Lookout die Endgeräte von Unternehmen schützt.

Phishing Protection: Keep Mobile Devices Off the Hook (lookout.com)

 


Informieren Sie sich über aktuelle Angebote
Das Security/Analytics-Team berät Sie gerne.


Carsten Zarnetta Business Development Manager
Telefon +49 89 4700 1131

E-Mail: Carsten.Zarnetta@techdata.com