19.11.2020 | Christian Scheler

Gartner Magic Quadrant 2020 – Juniper übernimmt die Führung

Im aktuellen Gartner Bericht nimmt Juniper Networks die Spitzenposition im Magic Quadrant für „Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ ein. Dies führt das Unternehmen auf seine anhaltende Entwicklung im Bereich AI-gesteuerter Netzwerktechnologie zurück. Diese wird seit der Übernahme von Mist Systems vor anderthalb Jahren voran getrieben, wodurch man in der Gartner Erhebung namenhafte Wettbewerber (Cisco, HPE, Extreme Networks) im Feld “Ability to Execute”  hinter sich lassen konnte.

Darüber hinaus erreicht Juniper Networks zu dritten Mal in Folge die Top-Position im Gartner Magic Quadrant für Rechenzentren und Cloud-Netzwerke.

Den Gartner Report gibt es hier kostenlos zum herunter laden.

Sie wollen mehr über Juniper Technologie und ihre Einsatzmöglichkeiten erfahren? Oder denken Sie darüber nach Juniper im nächsten Projekt einzusetzen?  In diesem Fall unterstützt unser neunköpfiges Experten-Team Sie jederzeit gerne.