12.01.2021 | Verena Hasenöhrl

HPE & Microsoft Coffee Coaching - Windows Server Client Access Licenses (CALs)

Windows Server 2019: Das Betriebssystem welches On-Premises und die Cloud zusammenbringt

Coffee Coaching ist eine IT-Community, welche es bereits seit März 2010 gibt. Seither ist sie stetig gewachsen.

Sie möchten mehr über HPE ROK IT-Lösungen erfahren? HPE möchte Sie hierbei unterstützen und Ihnen mit den zahlreichen Lernvideos etwas über Windows Server Lizenzen und HPE ProLiant Server beibringen.

Hier gelangen Sie direkt zu einer Übersicht der deutschen Coffee Coaching Videos.

 

Wir möchten heute auch gleich die Chance nutzen und Ihnen eines der Lernvideos näherbringen:

Windows Server Client Access Licenses (CALs)

CALs werden in Verbindung mit Windows Server Lizenzen verwendet, um Benutzern oder Geräten Zugriff auf Windows Server zu gewähren. Sie können Pakete von bis zu 50 Stück erwerben und können diese auch nachträglich noch lizenzieren.

Es wird unterschieden zwischen Benutzer CALS, Geräte CALs und Remote Desktop Service CALS (RDS CALs)

Sehen Sie sich hier das komplette Coffee Coaching Video zu diesem Thema an und erfahren Sie Näheres zur richtigen Lizenzierung und Unterscheidung, um für sich die richtigen CALs zu finden.

 

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne an unser HPE Team unter hpe@techdata.de  oder Tel. 089/4700-3002

Entdecken Sie auf unserer Homepage eine Vielzahl an weiteren HPE-Lösungen, Services und spezifischen Mehrwerten, die Sie durch die Zusammenarbeit mit uns erhalten!

Mehr entdecken