25.08.2022 | Peter Kindiger

IBM kündigt POWER10 an

Großes steht vor der Tür, denn IBM hat für das zweite Halbjahr 2021 den POWER10-Chip angekündigt.
Der neue Prozessor, der in den letzten fünf Jahren mit Hunderten von neuen Patenten entwickelt wurde, ist eine wichtiger Schritt auf IBMs Roadmap für POWER.

Die Weiterentwicklung des erfolgreichen IBM POWER9-Prozessors wartet mit folgenden Highlights auf:

  • der erste kommerzialisierte 7-nm-Prozessor von IBM
  • Unterstützung für Multi-Petabyte-Speicher-Cluster
  • neue Hardware-unterstützte Sicherheitsressourcen
  • neue Prozessorkern-Architekturen

Kundenorientierte Hybrid Clouds erfordern eine widerstandsfähige Architektur, die sowohl Hardware wie auch passend optimierte Software beinhaltet. Mit dem Ziel, Red Hat OpenShift zur ersten Wahl für die Hybrid Cloud zu machen, hat IBM den POWER10 Prozessor entwickelt. Die IT-Infrastruktur wird nun durch diesen erstklassigen Prozessor, der hochperformante Leistung und bestmögliche Sicherheit für Containerlösungen bietet, bereichert.

Ab nächstem Jahr werden IBM POWER10-basierte Server mit für OpenShift optimierter Hardware die Zukunft der Hybrid-Cloud liefern. Samsung Electronics wird den IBM POWER10-Prozessor herstellen und dabei die branchenführende Halbleiterfertigungstechnologie von Samsung mit den CPU-Designs von IBM kombinieren.

Sie dürfen gespannt sein!

LESEN SIE ALLES ZUM POWER10 BEI IBM

Entdecken Sie auf unserer Homepage eine Vielzahl an weiteren IBM Lösungen, Services und spezifischen Mehrwerten, die Sie durch die Zusammenarbeit mit uns erhalten!

 

Open Shift / Red Hat OpenShift