security

06.09.2021 | Julia Bohlmann

IBM Safeguarded Copy: Datentresor für Primärspeicher

Alle zwei Sekunden wird ein Unternehmen im Jahr 2031 Opfer eines Ransomware-Angriffs, so eine aktuelle Studie von Cybersecurity Ventures. Bereits heute geschieht dies alle 11 Sekunden. Dabei entstehen finanzielle Schäden, die seit 2015 um das 57-fache auf 20 Milliarden US-Dollar weltweit explodiert sind. Immer mehr geraten nicht nur die Produktiv-Daten ins Visier der Cyberkriminellen, sondern auch die Backup-Daten.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt deshalb, wichtige Daten und Informationen in einem Offline-Backup zu sichern. Zudem sollte regelmäßig geprüft werden, ob sich die Daten im Notfall schnell wiederherstellen lassen.

Erfahren Sie hierzu mehr in unserem IBM Safeguarded Copy Playbook