07.06.2021 | Patrick Olschewski

IT-Sicherheit braucht mehr als eine Firewall

Das IT-Security Betriebskonzept von Tech Data ist das einzige Komplettangebot am Markt, denn es schützt KMU bis Konzern gegen alle Bedrohungen, vom Eingangstor bis zum Krisenfall.

Beim Thema Security denken die meisten an Trojaner oder Viren und an ihre IT-Infrastruktur, die zu schützen ist. Aber mit der zunehmenden digitalen Vernetzung ist das heute zu wenig, denn die Sicherheit eines Unternehmens muss bei der Eingangstür beginnen. Tech Data trägt dieser Entwicklung Rechnung und hat das IT-Security Betriebskonzept geschaffen; dieser 360° Ansatz umfasst alle Bereiche, die für die Sicherheit relevant sind.

Firmengelände: Spionagemöglichkeiten haben sich massiv geändert, mit Drohnen, die heute jedermann zugänglich sind, kann das Firmengelände überflogen werden, neben Luftaufnahmen werden auch Abhörsysteme eingesetzt.

Mitarbeiter: Technische Sicherheitslösungen können noch so ausgefeilt sein, entscheidend ist immer der Faktor Mensch. Mitarbeiter müssen daher im sicheren Umgang mit Daten und Systemen geschult werden; dazu gehören auch Maßnahmen zur Datensicherung, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt.

IT-Infrastruktur: Dieser Bereich hat das meiste Bewusstsein und ist daher in der Regel am besten geschützt. Zu beachten sind aber auch weniger offensichtliche Themen wie etwa Drucker oder Schutz vor Datenverlust.

Kontrollinstanz: Angriffe verteilen sich oft auf unterschiedliche Bereiche, daher ist das laufende Security Monitoring von Firmengelände, Mitarbeitern und IT-Infrastruktur entscheidend. Dazu braucht es ein Früherkennungssystem, wo alle Fäden zusammenlaufen und eine automatische Bewertung erfolgt.

Managementinstanz: Von Risikoanalyse bis Notfallkommunikation im Krisenfall – hier ist das Management des Unternehmens gefragt. Die Verantwortlichen müssen mit dem nötigen Wissen und Werkzeugen ausgestattet sein, um Abwehrmaßnahmen orchestrieren zu können, gemäß den Compliance Richtlinien.

Wer all diese Bereiche betrachtet, erkennt schnell die Komplexität der Aufgabe: Es gilt, die passenden Sicherheitslösungen zu finden, aber auf dem Markt gibt es mehr als 2500 Security Anbieter. Wie also vorgehen? Denn die Zahl der Angriffe steigt, Handlungsbedarf ist dringend gegeben. Kleine, mittlere bis große Unternehmen können mit dem IT-Security Betriebskonzept von Tech Data alle relevanten Bereiche analysieren und die richtige Balance zwischen Risiko und notwendigem Investment finden. Die kompetente Beratung bekommen Unternehmen von Tech Data selbst oder von geschulten Channel-Partnern, denn als einziger Komplettanbieter für alle Security Bereiche bietet Tech Data sowohl den notwendigen Wissenstransfer zu den Partnern für ihre Kundengespräche, als auch für jede Anforderung die passende Security Lösung.

Zur Specialists Übersicht