devices

29.04.2021 | Barbara Simon

„Starke Typen”: Von der Idee zur erfolgreichen Kampagne

Stefan Loibl, Lead Vendor Manager Lenovo, verantwortet bei Tech Data das Client-Geschäft von Lenovo PCG. In diesem Interview erklärt er die Hintergründen und Entstehungsgeschichte der erfolgreichen „Starke Typen”-Kampagne

Herr Loibl, was ist die „Starke Typen”- Kampagne?

Loibl: Die „Starke Typen”- Kampagne ist ein Partnerprogramm „light“ für Kunden, die Lenovo Client Produkte über Tech Data beziehen. Wir wollen mit dieser Kampagne die Kundenmotivation steigern sowie eine langfristige Bindung herstellen, pflegen und vor allem Spaß am Geschäft haben.

Wie ist die „Starke Typen”-Kampagne entstanden?

Loibl: Im Jahr 2015 habe ich innerhalb der Tech Data die Bereichsverantwortung für Lenovo übernommen. Damals bestand das Team nur aus meiner Person. Das stellte mich erst mal vor große Herausforderungen, da ich zunächst das PC-Geschäft verstehen musste, vorher war ich 8 Jahre im HP Printer Geschäft tätig. Ich wollte unseren Kunden und unserem Vertrieb etwas Handfestes, Greifbares und vor allem Langfristiges als Werkzeug an die Hand geben. Zuvor gab es lediglich viele kleine, kurzfristige und spontane Kampagnen. Um unseren Kunden eine langfristigere Planung zu ermöglichen und Vertrauen durch Kontinuität aufzubauen, entstand die Idee einer großen, über mehrere Monate laufenden, jährlich wiederkehrenden Kampagne. Durch die Feedbacks aus dem Channel mit unterschiedlichsten Disziplinen ist die Kampagne dann stetig gewachsen. Wir sind dabei auch immer auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingegangen, die maßgeblich die “Starken Typen” mitgestaltet haben. Mittlerweile sind wir bei Staffel 9 und ein Serienende ist dank des positiven Feedbacks unserer Kunde nicht in Sicht.

Wie kamen Sie auf die Idee, die Kampagne „Starke Typen” zu nennen?

Loibl: Da die Kampagne auf Langfristigkeit ausgelegt ist, wollten wir einen durchgängig nutzbaren Namen mit einem hohen Wiedererkennungseffekt. Lenovo ist ein sehr starker Brand, den wir durch einen starken Namen verstärken wollten. Entstanden ist der Titel ganz spontan in einem Brainstorming zusammen mit meinem Kollegen Tim Goetz, der inzwischen mit mir und meiner Kollegin Madeleine Selak die Lenovo Business Unit gestaltet.

An wen richtet sich die Kampagne?

Loibl: Die Aktion richtet sich an Fachhändler. Jeder Fachhändler ist herzlich willkommen. Egal ob groß oder klein – jeder kann durch Wachstum Großes erreichen und tolle Prämien gewinnen. So geht es nicht nur um den größten Umsatz mit Lenovo Produkten, wir honorieren u.a. auch prozentuales Wachstum sowie den zusätzlichen Verkauf von Services oder Optionen.

Und was kann man gewinnen?

Loibl: Wir hatten schon zahlreiche spannende Gewinne, so konnten unsere Partner in der Vergangenheit z.B. mit Hubschraubern fliegen, schnelle Autos fahren oder sich beim Überlebenstraining behaupten. Hauptgewinn in dieser Runde ist eine XL Ballonfahrt für 15 glückliche Gewinner über das Allgäu, an der sie jeweils zu zweit teilnehmen können. Dazu gibt es diverse hochwertige Monatspreise und garantierte Preise für die Teilnahme – einfach auf unserer Webseite de.techdata.com/starke-typen stöbern

Was bedeutet die soziale Komponente für Sie?

Loibl: Seit ich 16 Jahre alt bin, bin ich aktiv ehrenamtlich beim Bayerischen Roten Kreuz im Sanitäts- und Rettungsdienst tätig. Mein Ehrenamt „erdet“ mich immer wieder. Hier wird mir oft ein Spiegel vorgehalten, was im Leben wirklich wichtig ist. So ist es mir für eine erfolgreichen Kampagne wichtig, ein gemeinnütziges Element zu integrieren. Zusammen mit unseren Kunden erarbeiten wir über Verkäufe Spenden und lassen diese einem besonderen Zweck zukommen. Ich freue mich sehr, dass Tech Data bereit ist, diese Initiative zu unterstützen.

Wie werden die Projekte ausgesucht?

Loibl: Die Projekte werden sehr gezielt ausgesucht. Es sind Projekte, die uns wirklich am Herzen liegen. Dabei handelt es sich um lokale Projekte, bei denen wir persönlichen Kontakt zu den Verantwortlichen haben und somit wissen, wie die Spendengelder eingesetzt werden.  Auf diesem Weg haben wir schon mehrmals für die McDonalds Kinderhilfe München, Pfennigparade (Werkstatt für Menschen mit Behinderung) München und im letzten Jahr für die Kinderkrebshilfe gespendet.

Warum haben Sie sich dieses Jahr für ein Waldprojekt entschieden?

Loibl: Unser diesjähriges Motto ist „Neue Horizonte entdecken”. Wir möchten damit zu einer Änderung des Blickwinkels anregen, Dinge mal ganz anders oder von Neuem zu betrachten oder auszuprobieren.

Dazu kann auch gehören, sich wieder den einfacheren Dingen zu widmen, zu entschleunigen, in die Natur zu gehen und unseren Lebensraum wieder bewusster wahrzunehmen. Nachhaltigkeit spielt hier eine wichtige Rolle. Die Natur rückt immer stärker in den Fokus der Menschen, wir wertschätzen sie wieder viel stärker. Und der Wald als die “Grüne Lunge der Erde” gehört meiner Meinung nach besonders geschützt.

Viele Dank für diese spannenden Eindrücke. Was möchten Sie zum Abschluss den Vertriebspartnern mit auf den Weg geben?

Loibl: Mein oberstes Ziel ist es, für Sie ein verlässlicher Partner zu sein. Getreu dem Motto „Erfolg verbindet! Bleiben Sie gesund!”

Zur „Starke Typen”-Kampagne