29.04.2020 | Tina Altmann

Neues Angebotsportfolio für Smart Spaces

Zusammen mit Hitachi Vantara, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Hitachi, lanciert unser Spezialistenteam ein umfassendes Portfolio an Lösungen für Smart Spaces und Smart Cities.

Werte zu schaffen aus Daten – das ist der Ansatz, den unsere Spezialisten der Tech Data Advanced Solutions verfolgen. Dank intelligenter Überwachungssysteme und moderner Videoanalysen können sich Organisationen des öffentlichen, privaten und kommerziellen Sektors darauf konzentrieren, intelligente Anwendungsszenarien zu entwickeln, ihre Sicherheit zu erhöhen und ihre Betriebseffizienz zu maximieren.

Die Einsatzgebiete von Smart Spaces-Lösungen erstrecken sich von Städten und Flughäfen bis hin zu Unternehmen und dem stationären Handel. Durch die Kombination von IoT, KI und modernsten Analysetools lassen sich Faktoren zur Steigerung von Effizienz und Sicherheit in Echtzeit erkennen und bewerten. Mittels datengetriebener Ansätze können Besucher- oder Passagierströme optimiert und das kommunale Leben sowie die Ver- und Entsorgung perfekt gesteuert werden.

„Es geht um den sinnvollen Einsatz von Videokameras und Lasersensoren, gepaart mit modernen Videoanalysesystemen und Datenbanken. Städte, Unternehmen und der stationäre Handel können damit noch optimaler die Wünsche und Anforderungen ihrer Bewohner und Kunden bedienen.“, kommentiert Thomas Kleinkuhnen, Business Unit Director Enterprise Infrastructure der Tech Data Advanced Solutions. „Und da darf beispielsweise der stationäre Einzelhandel gewaltig aufholen. Ihm gegenüber haben eShops einen klaren Vorteil: Sie kennen das Einkaufsverhalten ihrer Kunden zu 100% und können sogar nachvollziehen, an was sie Interesse haben. Einer solch zielgruppengerechten Ansprache würde auch im Einzelhandelsgeschäft nichts im Wege stehen. Zugleich hätte der Einsatz von modernen Smart Spaces-Systemen den Vorteil, dass die Sicherheit auf Flächen erhöht wird und Datenschutzprobleme vermieden werden. Voraussetzung dafür ist die Koppelung der Bilddaten mit fortschrittlichen Analysesystemen und externen Daten- und Bildquellen.“

Unseren Spezialisten von Tech Data und Hitachi Vantara geht es darum, den Wert erzeugter Daten zu potenzieren. Die konstant steigende Menge an digitalen Interaktionen, die eine gigantische Zahl an Daten generieren, gilt es zu kanalisieren, zu analysieren und die Resultate zur Verfügung zu stellen. Konkrete Anwendungen ergeben sich für z.B. die effizientere Nutzung von Parkräumen, die Lenkung von Verkehrs- und Menschenströmen, die Analyse von Kundenwegen und Produktinteraktionen, optimierte Personalplanung und -steuerung sowie Gewaltprävention und Diebstahlschutz.

Hitachi Vantara ist mit seinem weltweit einzigartigen Portfolio und seiner in Hunderten von Projekten bewiesenen Kompetenz der ideale Partner für digitale Innovationen. Zusammen mit den Experten des Hitachi-Teams von Tech Data unterstützen sie Vertriebspartner dabei, perfekte Smart Spaces-Lösungen für deren Kunden zu entwickeln, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft voranzutreiben.

Sie sind interessiert? Dann erhalten Sie mehr Informationen rund um Smart Spaces auf der eigens eingerichteten Landingpage oder bei unseren Spezialisten per E-Mail.