26.03.2020 | Annette Weil

Veritas Appliance Refresh Aktion: Was Sie beachten müssen

Zwei Dinge, die Sie über einen Refresh der bestehenden Veritas Appliance Installationen bei Ihren Kunden wissen sollten:

1. Warum sollten Ihre Kunden genau jetzt einen Refresh in Betracht ziehen?

Leistungssteigerung

Daten schneller sichern und wiederherstellen!

Die Veritas Appliance 5240 bietet bis zu 30% mehr Leistung als eine 5230 und eine 5340 Veritas Appliance bietet bis zu 390% mehr Sicherungsleistung! Dies ist auf neuere Chipsätze, immer schnellere CPUs und Speicher sowie einen weitaus höheren E / A-Durchsatz zurückzuführen. Veritas, der Marktführer für integrierte Backup-Appliances, ist einzigartig darin, zusätzliche Sicherheiten zum Schutz vor Ransomware, die die Backup-Appliance infiziert, zu bieten.

Ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Für jede TB Backup-Leistung pro Stunde ist das NetBackup 5240 13% günstiger als die älteren 5230-Appliances. Die 5340 ist 47% günstiger pro TB / h Durchsatz – oder etwas mehr als die Hälfte des Preises.

Erhöhte Kapazitäten

Mehr Kapazität, um den Anforderungen eines schnellen Datenwachstums gerecht zu werden:

Die Veritas Appliance 5240 verfügt über die 1,5-fache Kapazität einer einzelnen 5230-Appliance; die 5340 hat sogar knapp das 10-fache der maximalen Kapazität und das 4,5-fache der Speicherdichte.

Für ein MEHR an Zuverlässigkeit

Bei jeder Computerhardware treten schließlich Verschleißfehler auf, die mit zunehmendem Alter des Systems erheblich zunehmen. Branchenzahlen zeigen, dass die Ausfallraten von Festplatten nach 4 Jahren über 8x höher sein können. Das Ersetzen eines älteren 52×0-Geräts durch ein neues 5240 verringert die Möglichkeit von Verschleißfehlern. Das Ersetzen und Konsolidieren durch eine 5340 Veritas Appliance steigert außerdem die Ausfallsicherheit der Komponenten durch mehrere redundante RAID-Controller erheblich und erhöht die Ausfallsicherheit des Speichersystems der Enterprise-Klasse.

Enorme Optimierungen für die Wiederherstellung der Virtualisierung

Veritas hat die Leistung von NetBackup auf den Geräten 5240 und 5340 optimiert, um maximale Leistung in virtualisierten Umgebungen zu erzielen. Beispielsweise kann die 5340 Veritas Appliance 50 gleichzeitige VMs unterstützen, die mithilfe der Instant Access-Technologie direkt vom Appliance-Speicher ausgeführt werden.

2. Fokussieren Sie sich auf die Konsolidierung der Appliances!

Kunden mit mehreren kleinen und mittleren Appliances am selben Standort sollten die höchste Priorität auf eine Konsolidierung legen, da die Aktualisierung der Appliances erhebliche TCO-Einsparungen garantiert.

Durch die Konsolidierung von Appliances wird die betriebliche Komplexität reduziert (Anzahl der physischen Infrastrukturkomponenten – Server, Speicher, Netzwerk, Stromversorgung und Verkabelung).

Ihr Veritas Team @ Tech Data unterstützt Sie bei dem Refresh der installierten Appliance Basis jederzeit gerne. Sie können uns telefonisch unter +49 (0) 89 / 4700-2900 oder via Email an veritas@techdata.de erreichen.

Kommentare