22.06.2020 | Nadine Kientopp

Aktuelle Informationen rund um das VMware Partner Connect Programm

Das VMware Partner Connect wurde entwickelt, um Einfachheit, Auswahl und Innovationen zu bieten. Es passt sich Ihrem Geschäftsmodell an, sodass Sie die Rentabilität optimieren können. Den kompletten VMware Program Guide finden Sie hier.

Wie Sie bereits wissen wurde das VMware Partner Central und alle Partnerstufen, durch das am 29.02. in Kraft tretende VMware Partner Connect abgelöst. Tech Data möchte Ihnen weiterhin helfen alle notwendige Informationen, Bedingungen und Änderungen näher zu bringen. Dazu bieten wir Ihnen Videos, Infoletter und natürlich unsere XING Gruppe an, um sich weiterhin zu Informieren.

 

Die wesentlichen Punkte finden Sie in unserer Video-Reihe von unseren Experten erklärt.

Video 1 – Tech Data zeigt, was sich im Unterschied zu Partner Central geändert hat

 

Video 2 – VMware Tier Credits und was es damit innerhalb Partner Connect auf sich hat

 

Video 3 –  7 Competencies innerhalb von VMware Partner Connect

 

Video 4 – VMware Partner Connect und die Partner Level Entwicklung

 

Tech Data XING Gruppe

Wir wissen, dass noch einige Unsicherheiten bzw. offene Fragen unbeantwortet sind. Speziell für das VMware Partner Connect Programm haben wir daher eine XING Gruppe ins Leben gerufen, wo wir Sie herzlich dazu einladen. Änderungen und Neuigkeiten zum Programm werden hier eingestellt und Sie werden automatisch benachrichtigt. Sie können auch gerne Fragen stellen, in der geschlossenen Gruppe oder auch anonym, direkt an: Julia Zimmermann oder Paul Mathes. Wir bringen die Antworten bei VMware in Erfahrung und posten diese über die Gruppe.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist anders als beim Partner Central?

Und welche Schritte muss ich JETZT unternehmen, um meinen VMware Status nicht zu verlieren? Alle aktuellen Informationen erhalten Sie in der Webinar-Aufzeichnung vom 10.12.2019.

ZUR AUFZEICHNUNG!

 

Verpassen Sie nicht die Follow-Up Session zum VMware Partner Connect. Jetzt am 14. Februar 2020.

Diese Themen erwarten Sie im Webinar, am 14. Februar 2020, um 11 Uhr:

  • aktueller Partner Connect Program Guide
  • neue Partnerlevel & Definition der Tier Credits
  • notwendige Schritte – zum Stichtag 29.02.2020

Alle aktuellen Informationen erhalten Sie in der Webinar-Aufzeichnung vom 14.02.2020.

 

ZUR AUFZEICHNUNG!

 

FAQ – Partner Connect (Stand 28.02.2020):

  1. Inwieweit ändern sich die Konditionen für die einzelnen Partner?
    Die Programmgebühr ist für alle Partner gleich, die Mindestanforderungen ändern sich und das Partner Connect Agreement muss unterzeichnet werden.
  2. Was beträgt die neue Programmgebühr und zählt sie sowohl für Solution als auch für Service Provider?
    Die Programmgebühr beträgt 895$ unabhängig von dem Partnerlevel und Programm.
  3. Wann sind die neuen Programmgebühren fällig?
    Für Solution Provider beim nächsten Renewal Datum und für Service Provider ab dem 1. März.
  4. Wie wird die jährliche Programmgebühr abgerechnet?
    Die Programmgebühr erhebt VMware per Mail entweder Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (geht definitiv nicht über uns als Distributor)
  5. Was passiert mit Partnern, die das Agreement nicht bis zum 29.02. akzeptiert haben?
    Diese können am 1. März keine VMware Produkte vertreiben, bekommen aber die Möglichkeit das Agreement noch am 1. März zu zeichnen.
  6. Reicht es wenn ein Partner das Partner Connect Agreement bestätigt hat?
    Das CTA muss gezeichnet werden um VMware vertreiben zu dürfen, allerdings sollte man im Partner Connect Transition Dashboard kontrolliere, ob alle Anforderungen/Trainings erfüllt sind oder ergänzt werden müssen um compliant zu sein.
  7. Gibt es neue Voraussetzungen für die Partnerschaft?
    Ja, in Abhängigkeit vom Partnerlevel. Die Voraussetzungen unterscheiden sich hier je nach Partnerlevel und Geschäftsausrichtung.
  8. Wie lange hat ein Partner Zeit die neuen Foundational Requirements zu erfüllen?
    Partner haben bis zu Ihrem nächsten Renewal Datum Zeit diese Anforderungen zu erfüllen.
  9. Wie findet ein Partner eine Übersicht über seine aktiven Akkreditierungen und Zertifizierungen?
    Im neuen Partner Connect Portal: Unter “My Company” und dann unter dem Punkt “Company Trainings”
  10. Wo findet ein Partner das Ethics und Compliance Training?
    In der Partner University unter dem Punkt „Accreditation”, ganz unten bei “Foundational Requirements“.
  11. Benötigt ein Partner eine Solution Competency?
    Nicht zwingend, nur dann wenn er Projekte melden möchte.
  12. Was benötigt ein Partner um eine Solution Competency zu erlangen und was kostet das?
    Die Anforderungen sind unterschiedlich je nach Competency Ausrichtung, besteht in der Regel jedoch aus VSPs, VTSPs und VCPs (Classroom Kurs). Eine Übersicht kann ebenfalls im Partner Central unter „My Profile“ bei „Company Trainings” im “Solution Competency Dashboard“ gefunden werden. Zum Preis kann keine konkrete Antwort getroffen werden, da die je nach Competency unterschiedlich ausfallen. Bei Fragen rund um den Preis kann ein entsprechendes Angebot bei der Tech Data Academy eingeholt werden.
  13. Wie lange dauert es, bis ein Partner wieder hochgestuft werden kann?
    Es wird immer am Ende eines Monats geschaut, ob der Partner die Kritereien für die nächst höhere Stufe erfüllt. Somit kann er jeden Monat hochgestuft werden. Eine Abstufung erfolgt dagegen nur 1x im Jahr.
  14. Was passiert mit dem Partner Central Portal?
    Das Partner Central Portal ist vom 26.02. bis zum 29.02. deaktiviert und wir dann von einem neuen Partner Connect Portal abgelöst. Einloggen kann man sich mit seinen Partner Central Zugangsdaten.
  15. Wird es neue Partner Logos geben?
    Ja, es wird zum 1. März neue Partner Logos und Badges geben.
  16. Was passiert mit Partnern, die von „Enterprise“ auf „Partner“ gestuft werden? Was passiert mit der schon bezahlten Programmgebühr?
    Sie können nur noch ORANs melden und bekommen keine Disocunts mehr auf ORANs, nur noch Projektschutz. Die schon bezahlte Programmgebühr wird nicht von VMware zurückerstattet und die neue Gebühr ist zum Renewal Datum fällig.
  17. Was wird sich hinsichtlich Advantage+ ändern?
    Erst einmal nichts. Nur die Level „Partner“, „Advanced“ und “Principal sind für Advantage+ zugelassen.
  18. Ein Partner hat in 2 Säulen unterschiedliche Partner Level. Welches Level zählt für Advantage+?
    Immer das höchste Level zählt hinsichtlich Advantage+ unabhänig von Produktgruppen (Meldestufen bleiben gleich)
  19. Was passiert bei Verlust des Partnerlevels mit den gemeldeten ORANs und deren Discount?
    Partner deren ORAN vor dem 29.02. registriert und bestätigt wurden, behalten ihre bisherigen Discounts/Vorteile bis zum 31.03. wenn sie auf ein niedrigeres Partnerlevel heruntergestuft werden.
  20. Ab welcher Partnerstufe kann ein Partner einen ELA abwickeln?
    Ab dem Level Partner. Allerdings bekommen nur Advanced und Principle Partner Discounts.
  21. Wer kann an den Purchasing Programs (EPP, CPP, TPP, CCPP, SPP, HPP) teilnehmen?
    Nur Advanced und Principal Partner.
  22. Wie kann ein Partner die exakte Zahl seiner Tier Credits sehen, anstatt nur einen grünen Haken?
    Er muss auf Sales Performance im Dashboard klicken und sieht dann die jeweiligen Zahlen für den jeweiligen Bereich.
  23. Welche Umsätze werden für die Base Tier Credits berücksichtigt und welche sind ausgeschlossen?
    Eingeschlossen: Net Sales of License and SnS and xPP Credits Ausgeschlossen: Renewals, PSO, Education und NRE
  24. Zählen OEM Umsätze in die Tier Credits mit ein?
    Nein.
  25. Als welcher Markt ist Deutschland klassifiziert?
    Deutschland ist als „Mature“ Country klassifiziert.
  26. Wie findet man den Multiplikator der Solution Maturity zur Kalkulation der Tier Credits raus?
    Dazu gibt es eine Übersicht auf Seite 54 im Partner Connect Program Guide.