Tech Data - Ihr AWS-Distributor

Tech Data begleitet Partner auf ihrem Weg zu neuen Geschäftschancen mit Amazon Web Services (AWS)

Tech Data ist ihr führender Distributor für Amazon Web Services (AWS). Wir nehmen uns Zeit für unsere Partner und arbeiten gemeinsamen mit Ihnen daran, Potentiale zu erkennen, Geschäftsstrategien zu entwickeln und passende Maßnahmen umzusetzen. Hierfür haben wir ein umfangreiches Programm für Sie entwickelt, mit dem wir Sie in den verschiedenen Phasen Ihrer Partnerschaft mit AWS bestmöglich unterstützen. Unser Team besteht aus erfahrenen Spezialisten in den Bereichen Business Development, Pre-Sales, Support & Services.

Tech Data ergänzt die AWS-Angebote durch eine umfassende Reihe von Managed Services, Professional Services und Multivendor-Lösungen. Die Abwicklung der Cloud-Abonnements wird durch die StreamOne-Plattform vereinfacht. Darüber hinaus erhalten Sie Schulungsangebote, die Ihnen helfen, ihr AWS Cloud-Geschäft anzukurbeln.


Ihre Vorteile im Überblick

Erleichterter Einstieg

Mit Tech Data profitieren Sie schon als Registered Partner von zahlreichen Vorteilen, wie einer persönlichen Betreuung, Einkaufsrabatten, Rechnungsstellung in Euro, u.v.m.

Kontakt zum Team
Trainings

Ob Sie Basiswissen aufbauen möchten oder eine Zertifizierung zum Certified Cloud Practitioner oder Certified Solution Architect anstreben, bei uns werden Sie fündig.

Übersicht Trainings
Plattform

Mit StreamOne Enterprise managen Sie alle Ihre Projekte und Endkunden-Accounts unkompliziert und übersichtlich.

Zu StreamOne Enterprise
Click-to-Run Solutions

Click-to-Run-Lösungen sind umfassende vorgefertigte Lösungen, die Cloud-Bereitstellungen mit Hilfe von Automatisierungen vereinfachen. Sie sind voll konfigurierbar.

Click-to-Run-Lösungen von Tech Data
Cloud Services

Mit Tech Data Cloud Services unterstützen wir Sie dabei, on premise IT zu analysieren, Kunden in die Cloud zu migrieren, den Cloud Betrieb langfristig sicher zu stellen und einen 24×7 Support zu gewährleisten.

Mehr zu Tech Data Cloud Services für AWS
Marketing

Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Planung zu AWS verkaufsfördernden Maßnahmen. Kommen Sie auf uns zu.

Kontakt AWS @ Tech Data

Gesprächstermin vereinbaren - jetzt ganz einfach online

Sie interessieren Sich für eine mögliche Zusammenarbeit mit Tech Data rund um AWS Solutions und Services? Wir nehmen uns die Zeit und beraten Sie sehr gerne, wie diese im Detail aussehen könnte und welche Vorteile wir Ihnen bieten können – ganz individuell abgestimmt auf die Strategie Ihres Unternehmens.

Die Zukunft startet JETZT

Amazon Web Services (AWS) bietet eine breite Palette an globalen Rechen-, Speicher-, Datenbank-, Analyse- und Anwendungsdiensten. Diese helfen Unternehmen dabei, IT-Kosten zu senken, schneller zu werden und Anwendungen zu skalieren. Bereits zum 11. Mal in Folge wurde AWS 2021 von Gartner zum Leader im Magic Quadranten für Cloud gekürt.

Als Wertschöpfungspartner im Tech Data Cloud Channel können Sie Ihren Kunden helfen, ihre Cloud-Strategien zu entwickeln, voranzutreiben und von diesen Strategien zu profitieren:

  • Schnelle Markteinführung: Geringerer Zeitaufwand als bei traditionellen On-Premise-Implementierungen
  • Kosteneffizienz: Sie zahlen nur für das, was Sie wirklich nutzen
  • Modernisierung der Dateninfrastruktur: Schnellerer Zugriff auf Daten, nahtlose Integrationsdienste und hochgradig skalierbare, flexible und wartungsarme Datenbanken
  • Unkomplizierter Betrieb: Mehr geschäftliche Flexibilität bei der Kontrolle von Daten und gleichzeitig mehr Zeit, um sich auf wichtige Geschäftsinitiativen zu konzentrieren
  • Rundum-Paket: AWS bietet mit mehr als 200 Services die umfangreichste Cloud-Plattform mit vielen Funktionen
  • Höchstes Sicherheitsniveau: Für die AWS Cloud hat Sicherheit die höchste Priorität. Daher wird sie zusätzlich durch cloudbasierte Sicherheitstools unterstützt

Werden Sie AWS-Partner

(Um Cloud-Services von AWS über Tech Data beziehen zu können, benötigen Sie eine Tech Data Kundenummer sowie einen AWS Partner Account)


Neues rund um AWS

02.05.2022 | Monika Greber

AWS Migration Acceleration Program

Das AWS Migration Acceleration Program (MAP) ist ein umfassendes und bewährtes Cloud-Migrationsprogramm, das auf der Erfahrung von AWS bei der Migration von tausenden Unternehmenskunden in die Cloud basiert. Tech Data hat die Berechtigung …

02.05.2022 | Tim Goetz

Tech Data Cloud Solutions Factory

Die Cloud Solutions Factory von Tech Data entwirft, baut und implementiert Lösungen, die die Herausforderungen der Endnutzer lösen und spezifische Geschäftsergebnisse liefern.

01.05.2022 | Monika Greber

AWS Optimization and Licensing Assessment (OLA)

Wenn Sie Optionen für die Migration in die Cloud oder die Senkung der Lizenzkosten prüfen, können Sie die Vorteile einer AWS-Optimierungs- und Lizenzierungsbewertung (AWS OLA) nutzen, um Kosten für die Lizenzierung von Drittanbietern zu …

23.02.2022 | Monika Greber

In schnellen Schritten zur AWS Zertifizierung

Tech Data bietet Partnern mit der Certification Journey exklusiv die Möglichkeit, in einem kurzen, aber ausreichenden Zeitrahmen erfolgreich die Zertifizierung zum AWS Cloud Practitioner oder zum AWS Solutions Architect - Associate zu erre …

20.01.2022 | Monika Greber

AWS Partner Paths - Neue Pfade für AWS Partner

Das AWS Partner Network (APN) wurde erweitert auf 5 individuelle Partnerpfade um dadurch jede der Zielgruppen noch individueller unterstützen zu können.

13.12.2021 | Tim Goetz

AWS re:invent 2021: Die 6 größten Ankündigungen

Das jährliche Global Partner Summit von AWS fokussierte die Rolle,  die AWS-Partner für Kunden spielen und wie verschiedene AWS Partner Network (APN)-Programme Ihnen dabei helfen können, Ihr Geschäft zu differenzieren und neue Kunden s …

15.11.2021 | Jessica Schmid

Tech Data ruft AWS Trusted Partner Programm ins Leben

Tech Data hat das AWS Trusted Partner Program (TPP) eingeführt, um engagierten AWS-Partnern die Möglichkeit zu geben, ihr AWS-Geschäft noch schneller auszubauen.

12.11.2021 | Monika Greber

AWS Programme

Ein wichtiger Teil unserer Beratungsleistung an Sie ist, die für Sie passenden AWS Programme zu identifizieren und Sie darin zu unterstützen, die Voraussetzungen dafür zu erreichen. Dadurch können Sie von finanzieller Unterstützung sow …

24.08.2021 | Karen Rohde

Workloads ohne Ausfallzeiten in die Public Cloud migrieren

Immer mehr Workloads werden in die Cloud migriert. Der Übergang von OnPrem auf eine hybride Cloud-Umgebung ist dabei durchaus mit Herausforderungen verbunden. VMware Cloud on Amazon Web Services (AWS) schließt diese Lücke und vereint die …

02.08.2021 | Monika Greber

AWS Trainingspfade

Amazon bietet nicht nur ein sehr weitreichendes Lösungsangebot, sondern auch ein umfangreiche Trainingsmöglichkeiten. Wir haben Ihnen die relevanten Trainings, Kompetenzen und Spezialisierungen für eine schnelle Übersicht zusammengefass …

22.06.2021 | Annette Weil

Drei Musketiere für Sicherheit in der Cloud

Erfahren Sie im Veritas AWS Podcast powered by Tech Data alles zur Datensicherheit in der Cloud!

31.05.2021 | Monika Greber

Warum AWS und Veritas? Ganz einfach! Weil es Sinn macht!

Ein modernes, skalierbares und hoch verfügbares Backup ist im Zeitalter von Ransomware und Co. wichtiger denn je. Durch eine Sicherung in die Cloud lassen sich umständliche und teure Bandsicherungs- und Verwaltungsprozesse durch eine benu …

17.05.2021 | Monika Greber

Cloud Advanced Migration Program (CAMP)

Mit dem Cloud Advanced Migration Program bietet Tech Data Partnern innovative Unterstützungsmöglichkeiten im Cloud Business. Wir begleiten Sie entlang des gesamten Projektzyklus einer Migration in die Cloud.

28.04.2021 | Monika Greber

AWS Storage Gateway - eine hybride Cloud-Speicherlösung

AWS Storage Gateway ist eine hybride Cloud-Speicherlösung, mit der Kunden die Lücke zwischen ihrer lokalen Umgebung und der Cloud schließen können.

16.04.2021 | Monika Greber

In wenigen Schritten AWS Partner werden

Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, welche Steps zum nötig sind, um AWS Solution Provider bei Tech Data zu werden.

15.04.2021 | Monika Greber

AWS Webcast-Aufzeichnungen

Sie haben eines unserer Webinare verpasst? Hier finden Sie alle Aufzeichnungen.

14.04.2021 | Monika Greber

AWS Workspaces: Arbeitsplätze auf Abruf

Mit AWS Workspaces können Partner ihren Kunden eine schnelle und flexible Lösung für das Arbeiten von zu Hause aus anbieten. Und dank der aktuellen Promotion sind sogar mels als 50 WorkSpaces kostenlos.

10.03.2021 | Monika Greber

Ihr AWS Team bei Tech Data

AWS und Tech Data haben eine strategische Kooperation geschlossen um gemeinsam das Cloud Geschäft mit Partnern weiter voran zu treiben. In diesem Zuge haben wir ein dediziertes Team aus Spezialisten zusammen gestellt, dass Sie als (zukünf …

Unsere kommenden AWS Webcasts & Events für Sie


Private Webcasts – individuelle Beratung auf Sie zugeschnitten

Wir haben unseren Service für Sie noch umfangreicher gestaltet!

Tech Data bietet Ihnen darüber hinaus diverse private Webcasts, die wir exklusiv für Ihr Unternehmen halten. Dieses Format gibt uns die Möglichkeit, einen Dialog mit Ihnen zu führen und dabei ganz individuell auf die Fragen und Bedürfnisse Ihres Unternehmens eingehen zu können. Zu folgenden Themen können Sie ganz unkompliziert direkt online einen Termin buchen.

Hier direkt einen Termin zu einem der folgenden Themen buchen:

Sollte Ihr gewünschtes Thema nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns bitte.


Webcast verpasst?

Konnten Sie an unserem Webcast nicht teilnehmen und möchten Sie gerne die Aufzeichnung sehen?

HIER GEHT ES ZU DEN AUFZEICHNUNGEN

Auf Anfrage sende wir Ihnen das Passwort gerne zu, falls sie es noch nicht haben.
Kontakt

11.01.2022 – IBM Cloud Pak for Integration mit AWS

04.11.2021 – Ihre AWS Solution Provider Programm Vorteile über Tech Data

19.10.2021 – Sicherung aller Daten mit Veeam in die AWS Cloud

13.10.2021 – AWS experts: Martin Hofbauer über Microsoft Workloads auf AWS

28.07.2021 – Veeam & AWS: Eine schnelle, sichere & moderne Backup und Recovery Lösung

27.07.2021 – VMware SD-Wan und AWS: Eine moderne Konnektivität zwischen public und private Cloud

14.04.2021 – StreamOne Enterprise Solutions: Tipps und Tricks für die optimale Verwaltung Ihrer AWS Cloud Accounts

13.04.2021 – AWS mit Tech Data – es war nie einfacher!

06.04.2021 – Arbeitsplätze auf Abruf mit AWS Workspaces – relevanter denn je

23.03.2021 – Einstieg in AWS mit Tech Data

Tech Data bietet Partnern eine Vielzahl an Schulungen (aktuell online) zu Amazon Web Services (AWS) anOb Sie Basiswissen aufbauen möchten oder eine Zertifizierung, wie zum Beispiel den Certified Cloud Practitioner, Certified Solution Architect, SysOps Administrator oder Developer anstreben, bei uns werden Sie fündig.
Und das Beste: Tech Data bietet die Trainings in deutscher Sprache an.

Sie suchen eine Orientierungshilfe, welche Trainings für Sie die Richtigen sind?

Unsere Infografik zu Trainings gibt Ihnen ebenfalls einen guten Überblick.

NEU: Tech Data bietet Ihnen nun auch kostenpflichtige Klassenraumtrainings* an für technische Zertifizierung. Diese finden Sie in unserer Tech Data Academy.


Aktuelle Cloud Practitioner – Promo

Dieses Angebot hat zum Ziel, Partner bei der Ausbildung und der Zertifizierung zum AWS Cloud Practitioner bis Ende August 2022 zu unterstützen.

Das Angebot umfasst:

  • Ein kostenloses eintägiges AWS Training  – Termine s. unten
  • Kostenlose Vorbereitungskurse auf die Zertifizierung
  • Einen Gutschein über die Prüfungsgebühren (so lange der Vorrat reicht)
  • Die Chance, einen Überraschungspreis zu gewinnen

Zertifizierungstrainings

Mit der Tech Data Academy bieten wir weiterführende Klassenraum-Trainings an zur Vorbereitung auf folgende Zertifizierungen in deutscher Sprache an:

 

Sonderkonditionen für AWS Partner

Tech Data bietet Partnern im Rahmen des AWS Partner Network die unten aufgelisteten Trainings zum stark rabattierten Sonderpreis an.
Geben Sie hierfür bei der Buchung den Promotion-Code “aws-accelerate” im Feld “Promotion Code” ein.

  • AWS Technical Essentials (AWSE) Listenpreis: 750€ / Sonderpreis: 637,50€

    In diesem AWS Training erhalten Sie eine umfassende Einführung in AWS-Produkte, -Services und gängige Lösungen. Damit verfügen Sie über die Grundlage für alle weiteren rollenbasierten Weiterbildungen. Sie sind außerdem in der Lage, die richtige Auswahl von AWS-Services und fundierte Entscheidungen für optimale und effektive IT-Lösungen zu treffen.

    • Sie kennen die Terminologie und Konzepte im Zusammenhang mit der AWS-Plattform
    • Sie erhalten fundierte Grundkenntnisse über die Sicherheitsmaßnahmen von AWS
    • Sie können durch die AWS Management Console navigieren
    • Sie sind in der Lage, AWS-Speicheroptionen zu unterscheiden und einen Amazon Simple Storage Service (S3)-Bucket zu erstellen
    • Sie haben gute Kenntnisse über Bereitstellungs- und Verwaltungsoptionen
    • Sie kennen AWS-Datenverarbeitungs- und Netzwerkoptionen und können mit Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) und Amazon Elastic Block Storage (EBS) arbeiten
    • Sie wissen, wie Sie eine Amazon Relation Database Service (RDS)-Instance starten
    • Sie können Managed Services- und Datenbankoptionen beschreiben

    ZU DEN TERMINEN

    ZIELGRUPPE

    Dieses AWS Training wurde konzipiert für Geschäfts- und IT-Entscheider, die für die Klärung der technischen Vorteile von AWS-Services zuständig sind. Außerdem für SysOps-Administratoren und Entwickler, die sich für die Nutzung von AWS-Services interessieren sowie für AWS-Neukunden.

    Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

    KURSVORAUSSETZUNGEN

    KEINE

    SEMINARINHALT

    MODUL 1: EINFÜHRUNG IN AWS UND SEINE ENTWICKLUNG

    • NAVIGIEREN DURCH DIE AWS MANAGEMENT CONSOLE
    • VERSTEHEN DER WELTWEITEN INFRASTRUKTUR VON AWS
    • BESCHREIBEN DER SICHERHEITSMAßNAHMEN VON AWS

    MODUL 2: SPEICHERUNG UND BEREITSTELLUNG VON INHALTEN IN AWS

    • BESTIMMEN DER PRIMÄREN AWS-SPEICHEROPTIONEN
    • BESCHREIBEN VON AMAZON EBS
    • ERSTELLEN EINES AMAZON S3-BUCKETS UND VERWALTEN DAZUGEHÖRIGER OBJEKTE

    MODUL 3: DATENVERARBEITUNGSSERVICES UND NETZWERK

    • BESTIMMEN DER VERSCHIEDENEN AWS-DATENVERARBEITUNGS- UND NETZWERKOPTIONEN
    • BESCHREIBEN EINER AMAZON VIRTUAL PRIVATE CLOUD (VPC)
    • ERSTELLEN EINER AMAZON EC2-INSTANCE
    • ANGEBEN, WIE AMAZON EBS VERWENDET WERDEN SOLL

    MODUL 4: MANAGED SERVICES & DATENBANK IN AWS

    • BESCHREIBEN VON AMAZON DYNAMODB
    • ANGEBEN DER WESENTLICHEN ASPEKTE VON AMAZON RDS
    • AUSFÜHREN EINER AMAZON RDS DRIVE-ANWENDUNG

    MODUL 5: BEREITSTELLUNG UND VERWALTUNG

    • IDENTIFIZIEREN VON AWS CLOUD-FORMATION
    • BESCHREIBEN VON AMAZON CLOUDWATCH-METRIKEN UND -ALARMEN
    • BESCHREIBEN VON AMAZON IDENTITY AND ACCESS MANAGEMENT (IAM)
  • Architecting on AWS (AWSA) Listenpreis: 1.800€ / Sonderpreis: 495€

    Lösungsarchitekten können die Nutzung der AWS-Cloud durch die im Kurs Architecting on AWS erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten optimieren. Sie verstehen die AWS-Services und deren Integration in eine Cloud-Lösung. Wir vermitteln Ihnen das nötige Fachwissen über bewährte Methoden, um einen Service in das Cloud Konzept zu integrieren.

    • Sie erlernen in diesem AWS Seminar Architekturentscheidungen auf Basis von AWS empfohlenen Prinzipien zu treffen.
    • Sie bekommen Grundlagen bewährter Sicherheitsmethoden bei Arbeiten mit AWS vermittelt.
    • Sie sind in der Lage ein Konzept und einen Ablaufplan für die Cloud-Migration zu erstellen und Sie wissen wie Sie die AWS Services für die Skalierung ihrer Server nutzen können.
    • Sie kennen Strategien zur Verbesserung der Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit, außerdem wissen Sie wie Sie einen Betriebskontinuitätsplan erstellen können.

    ZU DEN TERMINEN

    ZIELGRUPPE

    Dieser dreitägige Kurs, konzipiert für Lösungsarchitekten und Lösungskonzept-Ingenieure, trägt zum besseren Verständnis der AWS Services und deren kombinierten Einsatzmöglichkeiten bei.

    Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

    KURSVORAUSSETZUNGEN

    Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    • Belegte Kurse: AWS Technical Essentials (Seminarnummer: 26008)
    • Praktische Erfahrung mit verteilten Systemen
    • Arbeitserfahrung mit allgemeinen Netzwerkkonzepten und mehrschichtigen Architekturen
    • Verständnis von Cloud Computing-Konzepten

    SEMINARINHALT

    1. TAG

    • GRUNDLAGEN ZU AWS
    • ENTWURF IHRER UMGEBUNG
    • HOCHVERFÜGBARKEIT IHRER UMGEBUNG
    • VERSCHIEBEN EINER BESTEHENDEN ANWENDUNG IN AWS

    2. TAG

    • EREIGNISBASIERTE SKALIERUNG
    • AUTOMATISIERUNG UND ENTKOPPLUNG IHRER INFRASTRUKTUR
    • ENTWURF EINES SKALIERBAREN SPEICHERS
    • HOSTING EINER NEUEN WEBANWENDUNG AUF AWS

    3. TAG

    • DIE VIER SÄULEN DES WELL-ARCHITECTED FRAMEWORK
    • WIEDERHERSTELLUNG IM NOTFALL UND FAILOVER-STRATEGIEN
    • FEHLERBEHEBUNG IN IHRER UMGEBUNG
    • DESIGNMUSTER FÜR UMFANGREICHE ANWENDUNGEN UND FALLBEISPIELE
  • Systems Operations on AWS (AWSSYS) Listenpreis: 1.800€ / Sonderpreis: 495€

    System Operations on AWS wurde konzipiert, um Systemadministratoren oder Personen mit DevOps-Rollen für das Erstellen von automatisierbaren und wiederholbaren Bereitstellungen von Netzwerken und Systemen auf der AWS-Plattform auszubilden. Der Kurs umfasst die speziellen AWS-Funktionen und -Tools in Verbindung mit Konfiguration und Bereitstellung sowie in der Branche übliche Techniken zum Konfigurieren und Bereitstellen von Systemen.

    In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:

    • AWS-Standardfunktionen für die Infrastruktur wie beispielsweise Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling von der Befehlszeile aus verwenden
    • AWS CloudFormation und andere Automatisierungstechnologien zum Aufbau von Stapeln von AWS-Ressourcen verwenden, die automatisiert und wiederholbar bereitgestellt werden können
    • Die AWS Management Console verwenden, um funktionsfähige Virtual Private Networks komplett mit Amazon VPC zu erstellen
    • Amazon EC2-Instances mit Aufrufen der Befehlszeile bereitstellen und die häufigsten Probleme mit Instances beheben
    • Den Zustand von Amazon EC2-Instances und anderen AWS-Services überwachen
    • Benutzer-IDs, AWS-Berechtigungen und Sicherheit in der Cloud verwalten
    • Ressourcennutzung eines AWS-Kontos mithilfe von Tools wie Amazon CloudWatch, Tagging und Trusted Advisor verwalten
    • Die beste Strategie zum Erstellen wiederverwendbarer Amazon EC2-Instances auswählen und implementieren
    • Ein Set von Amazon EC2-Instances konfigurieren, die hinter einem Load Balancer gestartet werden und für die das System je nach Bedarf nach oben oder unten skaliert wird
    • Eine grundlegende AWS CloudFormation-Stapeldefinition bearbeiten und Probleme damit behebenitstellen von Systemen.

    ZU DEN TERMINEN

    ZIELGRUPPE
    Dieser Kurs ist konzipiert für:

    • Systemadministratoren
    • Software-Entwickler, besonders diejenigen mit einer DevOps-Rolle

    Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

    KURSVORAUSSETZUNGEN
    Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    • Absolvierung des Kurses AWS Essentials
    • Kenntnisse in Software-Entwicklung oder Systemadministration
    • Erfahrungen mit der Wartung von Betriebssystemen von der Befehlszeile aus (Shell Scripting in Linux-Umgebungen, cmd oder PowerShell in Windows)
    • Basiskenntnisse von Netzwerkprotokollen (TCP/IP, HTTP)

    SEMINARINHALT
    IN DIESEM KURS WERDEN DIE FOLGENDEN KONZEPTE BEHANDELT:
    1. TAG

    • ÜBERSICHT ZU SYSTEMS OPERATIONS ON AWS
    • NETZWERKE IN DER CLOUD
    • COMPUTING IN DER CLOUD

    2. TAG

    • SPEICHERUNG UND ARCHIVIERUNG IN DER CLOUD
    • ÜBERWACHEN IN DER CLOUD
    • VERWALTEN DER RESSOURCENNUTZUNG IN DER CLOUD

    3. TAG

    • KONFIGURATIONSVERWALTUNG IN DER CLOUD
    • ERSTELLEN SKALIERBARER BEREITSTELLUNGEN IN DER CLOUD
    • ERSTELLEN VON AUTOMATISIERTEN UND WIEDERHOLBAREN BEREITSTELLUNGEN -ON LABS
  • Developing on AWS (AWSD) Listenpreis: 2.000€ / Sonderpreis: 495€

    Der Kurs “Developing on AWS” ist so konzipiert, dass er den Teilnehmern hilft, sichere, zuverlässige und skalierbare Anwendungen auf AWS-Basis zu konzipieren und aufzubauen. In diesem Kurs werden grundlegende Konzepte und grundlegendes Programmmieren für die Entwicklung von Anwendungen in AWS behandelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit AWS-Codebibliotheken, SDKs und IDE-Toolkits arbeiten können, um Code effizient auf der AWS-Plattform zu entwickeln und bereitzustellen.

    Zielgruppe

    Dieser Kurs ist konzipiert für Entwickler

    ZU DEN TERMINEN

    Voraussetzungen

    Praktische Erfahrung mit der Entwicklung von Software

    • Verständnis von Cloud Computing-Konzepten
    • Grundlegende Vertrautheit mit .NET (C#) oder Java
    • Vorherige Erfahrung mit AWS nicht erforderlich

    Kursziele

    Nach Kursabschluss sollten Sie folgende Ziele erreicht haben:

    • Installation und Konfiguration von SDKs und IDE-Toolkits
    • Automatisierung einfacher Servicevorgänge mit C# oder Java
    • Verwaltung des Zugriffs auf AWS mithilfe von Sicherheitsmodellen
    • Verständnis von Bereitstellungsmodellen und ihrer Nutzung mit AWS

    Kursmodule

    1. Tag: Erste Schritte

    • Arbeiten mit der AWS-Codebibliothek, SDKs und IDE-Toolkits
    • Einführung in AWS-Sicherheitsfunktionen
    • Serviceobjektmodelle und Grundkonzepte für das Arbeiten mit Amazon Simple Storage Service (S3) und Amazon DynamoDB

    2. Tag: Arbeiten mit AWS-Services

    • Serviceobjektmodelle und Grundkonzepte für das Arbeiten mit Amazon Simple Queue Service (SQS) und Amazon Simple Notification Service (SNS)
    • Anwenden von AWS-Sicherheitsfunktionen

    3. Tag: Anwendungsentwicklung und bewährte Methoden für die Bereitstellung

    • Anwendungsbereitstellung mit AWS Elastic Beanstalk
    • Bewährte Methoden für das Arbeiten mit AWS-Services
  • Advanced Developing on AWS (AWSADOA) Listenpreis: 1.995€

    This three-day course covers advanced development topics such as architecting for a cloud-native environment and deconstructing on-premises legacy applications and repackaging them into cloud-based, cloud-native architectures. It also covers how to apply the tenets of the Twelve-Factor Application methodology.

    Course Objectives

    In this course, you will learn to:

    • Analyze a monolithic application architecture to determine logical or programmatic break points where the application can be broken up across different AWS services
    • Apply Twelve-Factor Application manifesto concepts and steps while migrating from a monolithic architecture
    • Recommend the appropriate AWS services to develop a microservices based cloud-native application
    • Use the AWS API, CLI, and SDKs to monitor and manage AWS services
    • Migrate a monolithic application to a microservices application using the six Rs of migration
    • Explain the SysOps and DevOps interdependencies necessary to deploy a microservices application in AWS

    ZU DEN TERMINEN

    Intended Audience

    This course is intended for:

    • Experienced software developers who are already familiar with AWS services

    Prerequisites

    We recommend that attendees of this course have:

    • In-depth knowledge of at least one high-level programming language
    • Working knowledge of core AWS services and public cloud implementation
    • Completion of Developing on AWS in addition to a minimum of six months of applying those concepts in a real-world environment
  • Advanced Architecting on AWS (AWSAA) Listenpreis: 2.000€ / Sonderpreis: 595€

    Lernen Sie in diesem IT Training die Gestaltung komplexer Lösungen, z.B. Datenbankservices, Governance und Sicherheit in AWS. Sie erhalten Grundlagenwissen über AWS-Services wie AWS Direct Connect und AWS Storage Gateway zur Unterstützung von Hybridarchitekturen. Diese Weiterbildung baut inhaltlich auf dem Kurs „Architecting on AWS“ auf.

    • Sie wissen, wie Sie das AWS Well-Architected Framework anwenden.
    • Sie können mehrere AWS-Konten für Ihre Organisation verwalten.
    • Sie sind in der Lage, große Datenmengen von lokalen Rechenzentren auf AWS zu verschieben.
    • Sie verstehen die finanziellen Aspekte der Verbindung von VPCs in mehreren Regionen.
    • Sie erfahren, wie Sie lokale Rechenzentren mit der AWS-Cloud verbinden.
    • Sie entwerfen große Datenspeicher für die AWS-Cloud.
    • Sie lernen verschiedene Architekturen für die Skalierung einer großen Website kennen.
    • Sie erfahren, wie Sie Daten auf AWS verschlüsselt sichern.
    • Sie schützen Infrastrukturen gegen DDoS-Attacken.
    • Sie entwerfen den Schutz für Daten im Ruhezustand und während der Übertragung.
    • Sie sind in der Lage, den passendsten AWS-Bereitstellungsmechanismus auszuwählen.
    • Sie können die Leistung Ihrer Lösungen optimieren.

    ZU DEN TERMINEN

    ZIELGRUPPE 

    Dieses AWS Training wurde konzipiert für IT Professionals, die bereits Erfahrungen mit AWS-Service haben, Lösungsarchitekten und Lösungskonzeptingenieure.

    Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

    KURSVORAUSSETZUNGEN 

    Sie haben bereits den Kurs “Architecting on AWS” absolviert oder besitzen die Zertifizierung “AWS Certified Solutions Architect – Associate”.

    SEMINARINHALT 

    1. TAG 

    • ÜBERPRÜFUNG DER ARCHITEKTURERSTELLUNG FÜR DER BEWÄHRTEN CLOUD-METHODEN UND DAS AWS WELL-ARCHITECTED FRAMEWORK
    • AWS-KONTOSTRATEGIEN
    • ERWEITERTE NETZWERKARCHITEKTUREN
    • BEREITSTELLUNGSVERWALTUNG IN AWS

    2. TAG 

    • ENTWERFEN GROßER DATENSPEICHER
    • VERSCHIEBEN GROßER DATENSPEICHER ZU AWS
    • BIG DATA-ARCHITEKTUREN
    • ENTWERFEN FÜR UMFANGREICHE ANWENDUNGEN

    3. TAG 

    • INTEGRIEREN VON ZUVERLÄSSIGKEIT IN IHRE ARCHITEKTUR
    • DATENVERSCHLÜSSELUNG UND SCHLÜSSELVERWALTUNG IN AWS
    • SICHERN VON DATEN IN AWS
    • AUF LEISTUNG AUSGELEGTES DESIGN

     

  • DevOps Engineering on AWS (AWSDEVOPS) Listenpreis: 2.000€ / Sonderpreis: 595€

    “DevOps Engineering on AWS” demonstriert die Verwendung der gängigsten DevOps-Muster zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von Anwendungen in AWS. Der Kurs behandelt die zentralen Prinzipien der DevOps-Methode und untersucht eine Reihe von Anwendungsfällen für Szenarien bei Startups, kleinen/mittelständischen Unternehmen und zur Unternehmensentwicklung.

    ZU DEN TERMINEN

    Zielgruppe

    Dieser Kurs ist konzipiert für:

    • Systemadministratoren
    • Softwareentwickler

    KURSVORAUSSETZUNGEN

    Wir empfehlen, dass die Teilnehmer an diesem Kurs die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

    • Absolvieren des Kurses System Operations on AWS
    • Absolvieren des Kurses Developing on AWS
    • Praktische Kenntnisse in zumindest einer höheren Programmiersprache (C#, Java, PHP, Ruby, Python usw.)
    • Fortgeschrittene Anfängerkenntnisse beim Verwalten von Linux- oder Windows-Systemen auf Befehlszeilenebene
    • Praktische AWS-Erfahrung, sowohl mit der AWS Management Console als auch mit der AWS-Befehlszeilenschnittstelle.

    Kursmodule

    1. Tag

    • Was ist DevOps?
    • Infrastruktur in Form von Code, Teil 1: Design und Sicherheit
    • Infrastruktur in Form von Code, Teil 2: CloudFormation und Konfigurationsmanagement

    2. Tag

    • Continuous Integration in der in der Cloud
    • Continuous Delivery auf AWS
    • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil 1

    3. Tag

    • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil
    • Zusammenführung
    • Leistungsoptimierung von Bereitstellungen
    • Verwalten Und Automatisieren von Infrastrukturen
  • Architecting on AWS - Accelerator (AWSA-A) Listenpreis: 3.000€ / Sonderpreis: 825€

    This immersive, advanced-level, five-day course covers all aspects of how to architect for the AWS Cloud. Covering topics from Architecting on AWS and Advanced Architecting on AWS, this course is intended to teach you how to design cloud architectures, from small-scale designs to large-scale, enterprise-level designs. Starting with the Well-Architected Framework, you will also learn important architecting information for AWS services. These include: compute, storage, database, networking, security, monitoring, automation, optimization, benefits of decoupling applications and serverless, building for resilience, and understanding costs. It’s also recommended for learners who are preparing for the AWS Certified Solutions Architect – Associate exam.

    Course Objectives

    In this course, you will learn to:

    • Make architectural decisions based on AWS architectural principles and best practices
    • Use AWS services to make your infrastructure scalable, reliable, and highly available
    • Use AWS Managed Services to enable greater flexibility and resiliency in an infrastructure
    • Make an AWS-based infrastructure more efficient to increase performance and reduce costs
    • Use the Well Architected Framework to improve architectures with AWS solutions

    ZU DEN TERMINEN

    Intended Audience

    This course is intended for:

    • Solutions Architects who are new to designing and building cloud architectures
    • Data Center Architects who are migrating from on-premises environment to cloud architectures
    • Other IT/cloud roles who want to understand how to design and build cloud architectures
  • Big Data on AWS (AWSBD) Listenpreis: 2.700€ / Sonderpreis: 695€

    In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie Amazon EMR zum Verarbeiten von Daten mithilfe des umfassenden Angebots an Hadoop-Tools wie beispielsweise Pig und Hive einsetzen. Sie erfahren außerdem, wie Sie Big Data-Umgebungen erstellen, mit Amazon DynamoDB, Amazon Redshift und Amazon Kinesis arbeiten, und wie Sie durch Befolgen bewährter Methoden sichere und wirtschaftliche Big Data-Umgebungen einrichten.In diesem Kurs lernen Sie Folgendes:
    Verstehen von Apache Hadoop im Kontext von Amazon EMR Verstehen der Architektur eines Amazon EMR-Clusters Starten eines Amazon EMR-Clusters mithilfe eines geeigneten Amazon-Computerabbilds (AMI) und Amazon EC2-Instance-Typs Auswählen passender AWS-Datenspeicheroptionen für Amazon EMR Verstehen der Optionen für die Eingabe, Übertragung und Komprimierung von Daten zur Nutzung mit Amazon EMR Einsetzen gängiger Programmierungs-Frameworks, die für Amazon EMR zur Verfügung stehen, wie z. B. Hive, Pig und Streaming Implementieren einer Big Data-Lösung mithilfe von Amazon Redshift Nutzen von Software zur Visualisierung von Big Data Auswählen geeigneter Sicherheitsoptionen für Amazon EMR und Ihre Daten Ausführen von In-Memory-Datenanalysen mithilfe von Spark und Shark in Amazon EMR Auswählen passender Optionen zur wirtschaftlichen Verwaltung Ihrer Amazon EMR-Umgebung Verstehen der Vorteile der Nutzung von Amazon Kinesis für Big Data.

    • Sie kennen die Terminologie und Konzepte im Zusammenhang mit der AWS-Plattform
    • Sie erhalten fundierte Grundkenntnisse über die Sicherheitsmaßnahmen von AWS
    • Sie können durch die AWS Management Console navigieren
    • Sie sind in der Lage, AWS-Speicheroptionen zu unterscheiden und einen Amazon Simple Storage Service (S3)-Bucket zu erstellen
    • Sie haben gute Kenntnisse über Bereitstellungs- und Verwaltungsoptionen
    • Sie kennen AWS-Datenverarbeitungs- und Netzwerkoptionen und können mit Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) und Amazon Elastic Block Storage (EBS) arbeiten
    • Sie wissen, wie Sie eine Amazon Relation Database Service (RDS)-Instance starten
    • Sie können Managed Services- und Datenbankoptionen beschreiben

    ZU DEN TERMINEN

    ZIELGRUPPE

    • Zuständige für die Konzeption und Umsetzung von Big Data-Lösungen, d. h. Solutions Architects und SysOps-Administratoren
    • Big Data-Manager und Big Data-Analysten, die sich für Big Data-Lösungen in AWS interessieren

    Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar. Bitte rufen Sie uns für ein Angebot an.

    KURSVORAUSSETZUNGEN

    • GRUNDKENNTNISSE IN BIG DATA-TECHNOLOGIEN EINSCHLIEßLICH APACHE HADOOP UND HDFS
    • KENNTNISSE IN BIG DATA-TECHNOLOGIEN WIE PIG, HIVE UND MAPREDUCE SIND HILFREICH, ABER NICHT ERFORDERLICH
    • ARBEITSKENNTNISSE DER WICHTIGEN AWS-SERVICES UND IMPLEMENTIERUNG ÖFFENTLICHER CLOUDS
    • TEILNEHMER MÜSSEN DEN KURS AWS TECHNICAL ESSENTIALS (AWSE) ABSOLVIERT HABEN ODER EINE ÄHNLICHE ERFAHRUNG AUFWEISEN
    • GRUNDLEGENDES VERSTÄNDNIS VON DATA WAREHOUSES, RELATIONALEN DATENBANKSYSTEMEN UND DATENBANK-DESIGN

    SEMINARINHALT

    IN DIESEM KURS WERDEN DIE FOLGENDEN KONZEPTE BEHANDELT:

    • ÜBERSICHT ZU BIG DATA, APACHE HADOOP UND DEN VORTEILEN VON AMAZON EMR
    • ARCHITEKTUR VON AMAZON EMR
    • VERWENDEN VON AMAZON EMR
    • STARTEN UND NUTZEN EINES AMAZON EMR-CLUSTERS
    • HADOOP-PROGRAMMIERUNGS-FRAMEWORKS 2. TAG
    • VERWENDEN VON HIVE FÜR DIE ANALYSE VON WERBUNG
    • VERWENDEN VON STREAMING FÜR BIOWISSENSCHAFTLICHE ANALYSEN
    • ÜBERSICHT: SPARK UND SHARK FÜR IN-MEMORY-ANALYSEN
    • VERWENDEN VON SPARK UND SHARK FÜR IN-MEMORY-ANALYSEN
    • KOSTENMANAGEMENT FÜR AMAZON EMR
    • ÜBERSICHT ÜBER DIE AMAZON EMR-SICHERHEIT
    • EINGABE, ÜBERTRAGUNG UND KOMPRIMIERUNG VON DATEN
    • VERWENDEN VON AMAZON KINESIS FÜR DIE VERARBEITUNG VON BIG DATA IN ECHTZEIT3. TAG
    • VERWENDEN VON AMAZON KINESIS UND AMAZON EMR FÜR STREAMING UND VERARBEITUNG VON BIG DATA
    • OPTIONEN FÜR DIE DATENSPEICHERUNG IN AWS
    • VERWENDEN VON DYNAMODB MIT AMAZON EMR
    • ÜBERSICHT: AMAZON REDSHIFT UND BIG DATA
    • VERWENDEN VON AMAZON REDSHIFT FÜR BIG DATA
    • VISUALISIEREN UND ORCHESTRIEREN VON BIG DATA
    • VISUALISIEREN VON BIG DATA MIT TABLEAU DESKTOP ODER JASPERSOFT BI
  • Planning and Designing Databases on AWS (AWSPADDOA) Listenpreis: 2.000€ / Sonderpreis: 495€

    In this course, you will learn about the process of planning and designing both relational and nonrelational AWS databases. It will teach you how to use workload requirements to define database design considerations and also explore the features and capabilities of the eight AWS database services. By the end of the course, you will be able to determine which AWS database service is right for your workloads, and design the database to meet your requirements.

    Course Objectives

    In this course, you will learn to:

    • Apply database concepts, database management, and data modeling techniques
    • Evaluate hosting databases on Amazon EC2 instances
    • Evaluate relational AWS database services and their features (Amazon RDS, Amazon Aurora, and Amazon Redshift)
    • Evaluate nonrelational AWS database services and their features (Amazon DocumentDB, Amazon DynamoDB, Amazon ElastiCache, Amazon Neptune, and Amazon QLDB)
    • Examine how the design criteria apply to each service
    • Apply management principles based on the unique features of each service

    ZU DEN TERMINEN

    Intended Audience

    This course is intended for:

    • Data engineers
    • Solutions architects
    • Developers
    • IT professionals
  • Security Engineering on AWS Listenpreis: 2.700€ / Sonderpreis: 695€

    This course demonstrates how to efficiently use AWS security services to stay secure in the AWS Cloud. The course focuses on the security practices that AWS recommends for enhancing the security of your data and systems in the cloud. The course highlights the security features of AWS key services including compute, storage, networking, and database services. You will also learn how to leverage AWS services and tools for automation, continuous monitoring and logging, and responding to security incidents.

    Course Objectives

    In this course, you will learn to:

    • Assimilate and leverage the AWS shared security responsibility model
    • Architect and build AWS application infrastructures that are protected against the most common security threats
    • Protect data at rest and in transit with encryption
    • Apply security checks and analyses in an automated and reproducible manner
    • Configure authentication for resources and applications in the AWS Cloud
    • Gain insight into events by capturing, monitoring, processing, and analyzing logs
    • Identify and mitigate incoming threats against applications and data
    • Perform security assessments to ensure that common vulnerabilities are patched and security best practices are applied

    ZU DEN TERMINEN

    Intended Audience

    This course is intended for:

    • Security engineers
    • Security architects
    • Security operations
    • Information security
  • The Machine Learning Pipeline on AWS (AWSTMLPOA) Listenpreis: 2.800€ / Sonderpreis: 795€

    This course explores how to use the machine learning (ML) pipeline to solve a real business problem in a project-based learning environment. Students will learn about each phase of the pipeline from instructor presentations and demonstrations. They will then apply that knowledge to complete a project solving one of three business problems: fraud detection, recommendation engines, or flight delays. By the end of the course, students will have successfully built, trained, evaluated, tuned, and deployed an ML model using Amazon SageMaker that solves their selected business problem.

    Course Objectives

    In this course, you will learn to:

    • Select and justify the appropriate ML approach for a given business problem
    • Use the ML pipeline to solve a specific business problem
    • Train, evaluate, deploy, and tune an ML model in Amazon SageMaker
    • Describe some of the best practices for designing scalable, cost-optimized, and secure ML pipelines in AWS
    • Apply machine learning to a real-life business problem after the course is complete

    ZU DEN TERMINEN

    Intended Audience

    This course is intended for:

    • Developers
    • Solutions architects
    • Data engineers
    • Anyone with little to no experience with ML and wants to learn about the ML pipeline using Amazon SageMaker

Gesprächstermin vereinbaren - jetzt ganz einfach online

Sie interessieren Sich für eine mögliche Zusammenarbeit mit Tech Data rund um AWS Solutions und Services? Wir nehmen uns die Zeit und beraten Sie sehr gerne, wie diese im Detail aussehen könnte und welche Vorteile wir Ihnen bieten können – ganz individuell abgestimmt auf die Strategie Ihres Unternehmens.

Zur Terminbuchung


Stephanie Felkel

Business Development Manager AWS

Kontakt
Stefanie Groß

Business Development Manager AWS

Kontakt
Leon Schäfer

Pre-Sales Consultant AWS

Kontakt
Romuald Thiéry

Mulitcloud Solutions Manager
(Click 2 Run)

Kontakt
Christian Borutta

Christian Borutta - BDM Services

Business Development Manager Cloud Services

Kontakt
Monika Greber

Vendor Manager AWS

Kontakt

Unser zentrales Team in Europa

Neben unserem lokalen AWS Experten gibt es zusätzlich ein europäisches AWS Team, dass zentral bei vielen Themen mit einem tiefem Spezialwissen unterstützt. Hierzu zählen unter anderem folgende Themenschwerpunkte:

  • Center of Excellence (COE):
    Unser Team von Cloud Architekten… mehr
  • Services Team:
    Umsetzung von Professional und Managed Cloud Services… mehr
  • Solutions Factory:
    Entwicklung von Click to Run Solutions für unsere Partner… mehr
  • Cloud Operations Team:
    Support rund um unsere Cloud Plattform StreamOne ION Enterprise

Sie haben Interesse am Newsletter zu den aktuellen Themen des Herstellers AWS bei Tech Data?

Dann melden Sie sich hier für den Newsletter an:

AWS - Newsletter Anmeldung

    Wir nehmen Datenschutz ernst! Wir verwenden Ihre Registrierungsdaten unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Firma, Email-Adresse) nur zum Zwecke der Zusendung des AWS Newsletters. Sie können sich jederzeit direkt im Newsletter wieder abmelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit dem Absenden der Registrierung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiert haben. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter awsgermany@techdata.com widerrufen.