HP sagt Kunststoffabfall den Kampf an

Es sind immer wieder die gleichen erschreckenden Bilder: Strände, an denen tonnenweise Kunststoffabfälle angespült werden, Fische, in deren Verdauungssystemen und Organismen Kunststoffpartikel gefunden werden, die mit der Nahrung aufgenommen wurden. Nach einer Studie der Ellen MacArthur Foundation gelangen jährlich 8 Millionen Tonnen Kunststoff ins Meer. Bis 2050 wird es nach Gewicht mehr Plastik als Fische im Ozean geben.

HP räumt bei seinen Umweltmaßnahmen der Bekämpfung der Kunststoffbelastung höchste Priorität ein. Ziel ist ein geschlossener Kreislauf für Kunststoffe. Dazu gehört der Aufbau neuer Lieferketten, die den Kreislauf wichtiger Materialien schließen. Bis 2025 sollen die Personal Systeme und Drucker bei HP zu 30 % aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff bestehen.

HP-Drucker bestehen bis zu 30% aus recycelten Kunststoffen

Erste Erfolge zeichnen sich ab: 2018 hat HP durch das Recyclingprogramm Planet Partners mehr als 4,2 Milliarden HP Druckerpatronen und Tonerkartuschen mit einer kumulierten Menge von über 107.000 Tonnen recyceltem Kunststoff hergestellt.

Über 80 % der Original HP Druckerpatronen enthalten 45–70 % recycelten Post-Consumer-Kunststoff und 100 % der Original HP Tonerkartuschen enthalten 5 % bis 45 % Post- Consumer- oder Post-Industrial-Recyclingmaterialien.

Auch bei anderen HP Produkten kommen recycelte Kunststoffe zum Einsatz: HP ENVY Fotodrucker enthalten –bezogen auf das Gewicht – zwischen 20-30 % recycelten Kunststoff. HP Tango wird mit über 30 % recyceltem Kunststoff nach Gewicht hergestellt, indem Kunststoff aus recycelten Druckern und sonstigen Elektronikprodukten wiederverwendet wird.

Recycelter Post-Consumer-Kunststoff macht über 33 % des Kunstoffs aus, der in Druckern der HP T1700-, Z6- und Z9 DesignJet-Serien eingesetzt wird. HP Business-PCs und -Bildschirme enthalten im Schnitt 24 % recycelten Kunststoff.

Gewonnen wurden diese Kunststoffe aus 830 Millionen HP Druckerpatronen und Kartuschen, geschätzten 101 Millionen Plastik-Kleiderbügeln und 4,37 Milliarden Post-Consumer-Kunststoffflaschen, die damit von Deponien ferngehalten wurden.

25 Millionen Kunststoffflaschen in Haiti gesammelt

2016 startete HP ein Programm in Haiti zur Sammlung von Kunststoffen. Bis März 2019 wurden mehr als 25 Millionen Kunststoffflaschen gesammelt, die in HP Druckerpatronen und Hardwareprodukten recycelt werden – das sind etwa 325 Tonnen Kunststoff, der sonst ins Karibische Meer geraten wäre.

Um diese Fortschritte weiter voranzutreiben, schloss sich HP 2018 NextWave Plastics an, einem globalen Konsortium weltweiter Unternehmen, das sich der Sammlung und Wiederverwendung von Kunststoffen verschrieben hat, indem es das erste globale Netzwerk von Lieferketten für die entsprechenden Kunststoffe entwickelte.

Weitere Green Business News

Brother und Cool Earth unterstützen große Regenwaldprojekte

Cool Earth ist eine mehrfach ausgezeichnete Wohltätigkeitsorganisation, die seit 2008 mit verschiedenen Aktionen dabei hilft, das Fällen von ...

Weiterlesen..

Brother — erster Druckerhersteller mit Öko-Siegel für Tintenstrahler

Brother Drucker werden so entwickelt, dass sie wenig Abfall verursachen. Ein Beleg für diese Bemühungen ist die Auszeichnung mit dem Öko-Siegel ...

Weiterlesen..

HP Recycling – Kreislauf geschlossen

Das Rücknahme- und Recyclingprogramm von HP Planet Partners gehört schon lange zu den erfolgreichsten Wiederverwertungsprogrammen der Branche. ...

Weiterlesen..

Einfach per Klick was tun: Die „Klick für die Erde“-Initiative von Brother

Mit der Aktion „Klick für die Erde“, die 2008 gestartet wurde, hat Brother ein überaus effizientes und kreatives Hilfsprogramm für praktisch ...

Weiterlesen..

Canon – ressourcenschonende Produkte in umweltfreundlichen Verpackungen

Canon setzt bei seinen Verpackungen auf recycelte Materialien – einschließlich der Verwendung von Kartonage anstelle von Holzpaletten. Bei ...

Weiterlesen..

Die Umweltpolitik von Canon Deutschland GmbH

Die Umweltpolitik von Canon Deutschland reflektiert alle Unternehmensaktivitäten der Gruppe in Deutschland und EMEA hinsichtlich ihrer Auswirkungen ...

Weiterlesen..

Stopp der Entwaldung

Wälder sind der Schlüssel zum Überleben von Menschen, Tieren und Pflanzen. Sie sind eine der wichtigsten Quellen für Nahrung, Medizin und ...

Weiterlesen..

Erfolgsgeschichte: Patronen-Recyclingprogramm von Canon

Das Tonerpatronen-Recyclingprogramm von Canon bietet eine kostenlose, einfache und umweltfreundliche Methode für das Recyceln leerer Canon ...

Weiterlesen..