HP Recycling – Kreislauf geschlossen

Das Rücknahme- und Recyclingprogramm von HP Planet Partners gehört schon lange zu den erfolgreichsten Wiederverwertungsprogrammen der Branche. Durch das Recycling von HP konnten seit dem Jahr 2000 mehr als 90 Millionen Kilogramm recycelter Kunststoff bei der Herstellung neuer Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen verwendet werden – das entspricht fast 5.000 Sattelzugladungen Plastik, die nicht in Ozeanen oder auf Mülldeponien gelandet sind.

Wesentlicher Erfolgsfaktor dabei ist, dass die Rückgabe von HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen über die HP Planet Partners einfach für den Kunden und kostenlos ist. Und das seit nunmehr 25 Jahren.

Mit der Rückgabe von Tintenpatronen und Tonerkartuschen tragen Kunden also unmittelbar zur Verringerung ihres ökologischen Fußabdrucks bei – und das ohne Einbußen bei der Druckqualität. Denn HP legt bei der Herstellung von Tintenpatronen und Tonerkartuschen, die recycelten Kunststoff beinhalten, die gleichen hohen Qualitätsstandards an, die auch für andere Produkte gelten.

Mit recycelten HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen schließt sich der Kreis

Die bei HP Planet Partners zurückgegebenen Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen werden mit recyceltem Wertstoffen, die zum Beispiel aus den weltweit von HP gesammelten Plastikflaschen gewonnen wurden, kombiniert. Das Material durchläuft einen mehrphasigen, geschlossenen Recyclingprozess. Dabei werden die Wertstoffe getrennt und für die Verwendung in neuen Original HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen verfeinert.

Das Produktrecycling-Ziel von HP liegt – beginnend 2016 und bis 2025 laufend – beim Recycling von 1,2 Millionen Tonnen an Hardware und Verbrauchsmaterialien. Bis 2017 wurden davon bereits 271.400 Tonnen recycelt. Mehr als 80 % der HP Tintenpatronen und 100 % der HP LaserJet-Tonerkartuschen können jetzt aus Kunststoff gefertigt werden, der in einem geschlossenen Verfahren wiederverwertet wird.

Darüber hinaus arbeitet HP auch daran, in speziellen Wiederaufbereitungsprogrammen die Lebensdauer von IT-Hardware wie Druckern, PCs und Monitoren weiter zu verlängern, um damit schon im Vorhinein die ökologischen Auswirkungen der Entsorgung zu reduzieren.

Weitere Green Business News

Spannende Kreativaktion von Canon – #Make more of it

Für seine PIXMA Druckerserie bietet Canon nicht nur Highend-Fotopapiere für professionelle Ausdrucke an, sondern unterschiedlichste Papiersorten, ...

Weiterlesen..

HP Drucksysteme mit dem Blauen Engel

HP hat das Ziel, Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die über ihre gesamte Lebensdauer umweltverträglich sind. Richtlinien des weltweit ...

Weiterlesen..

Patronen Recycling bei Canon – einfach wie nie

Nachhaltigkeit steht bei Canon schon am Anfang der Entwicklung von Tintenpatronen. Das beginnt bei der Auswahl der Materialien, über deren ...

Weiterlesen..

Nachhaltigkeit bei Lexmark

Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind zentrale Unternehmenswerte für Lexmark....

Weiterlesen..

Epson Geschäftsführer Henning Ohlsson in die weltweiten Top 10 der Influencer für Nachhaltigkeit gewählt!

Henning Ohlsson, Epson Deutschland Geschäftsführer und Direktor Nachhaltigkeit Epson Europa, ist für seine außerordentlichen Aktivitäten in den ...

Weiterlesen..

HP unterstützt Partner mit Nachhaltigkeitsprogramm

Das Nachhaltigkeitsprogramm HP Amplify Impact bietet Partnern die Möglichkeit, sich dem HP Engagement für Klimaschutz, Menschenrechte und digitale ...

Weiterlesen..

Wie Nachhaltigkeit in den vergangenen Jahrzehnten bei Lexmark in den Mittelpunkt rückte

35 Jahre ist es her, dass der sogenannte Brundtland-Report den Begriff „nachhaltige Entwicklung“ in den allgemeinen Sprachgebrauch beförderte. ...

Weiterlesen..

Wie Xerox den Energieverbrauch zum Schutz des Klimas senkt

Mit seinem Beitritt zum Climate-Leaders-Programm der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA im Jahre 2003 hatte sich Xerox das Ziel gesetzt, die ...

Weiterlesen..

Lexmark forstet auf

Bäume sind nicht nur essentieller Bestandteil von Ökosystemen, die Vögeln und anderen Tieren Lebensraum und Nahrung bieten. Ihre biochemischen ...

Weiterlesen..

Lexmarks Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind zentrale Unternehmenswerte für Lexmark. Die Lexmark Nachhaltigkeits-DNA ist im Produktdesign fest ...

Weiterlesen..

Brother und Cool Earth unterstützen große Regenwaldprojekte

Cool Earth ist eine mehrfach ausgezeichnete Wohltätigkeitsorganisation, die seit 2008 mit verschiedenen Aktionen dabei hilft, das Fällen von ...

Weiterlesen..

Geplante Langlebigkeit mit Lexmark Geräten

Lexmark Geräte sind bewusst für eine lange Lebensdauer konstruiert und müssen dadurch viel seltener ersetzt werden....

Weiterlesen..

Die neue Canon MAXIFY-Klasse: jetzt mit MegaTank Technologie 

Entdecken Sie jetzt die aktuellen Ergänzungen der MAXIFY Druckerserie, darunter die ersten MAXIFY Modelle mit MegaTank Technologie, bei der sich die ...

Weiterlesen..