Mobiles und
vielseitiges Arbeiten

Die Übergänge zwischen mobiler und stationärer Arbeit verschwimmen dank der heute verfügbaren technischen Möglichkeiten immer stärker.

Mobile Displays erlauben es auch unterwegs, ohne großes Gepäck komfortabel mit zwei oder drei Monitoren zu arbeiten. Solche kompakten Displays mit Bilddiagonalen zwischen 10 und 17 Zoll sowie Auflösungen zwischen Full-HD und UHD können meist ganz einfach über ein USB-C-Kabel mit dem Notebook verbunden werden. Die Stromversorgung erfolgt dann entweder über das USB-C-Kabel oder über einen integrierten Akku. Teilweise lassen sich die Monitore auch am Notebook-Display befestigen und dann seitlich ausklappen.

Neben Notebooks können mit mobilen Displays aber auch Smartphones oder Tablets zum Arbeiten außerhalb des Büros genutzt werden.

Besonders praktisch sind dabei transportablen Monitore mit Touch-Funktion: Sie erweitern die Bedienbarkeit unterwegs und trumpfen mit neuen Bedienfunktionen auf. Darüber hinaus eignen sich Touch-Monitore mit kleiner Zollgröße auch ideal als flexible Hinweistafeln vor Meetingräumen.

Die Vorteile der flexiblen Anwendung der Touch-Funktion kommt aber auch bei Monitoren mit größerer Zollgröße zum Tragen und die Touch-Funktion ersetzt so teilweise Maus und Tastatur. Alternativ kann der Touch-Monitor, wie gewöhnlich, über klassische Eingabe-Devices genutzt werden.

Neue Technologien halten aber auch Einzug ins Homeoffice. Statt eines PCs oder Notebooks kann hier je nach Anwendung auch ein Smart Monitor zum Einsatz kommen. Smart Monitore vereinen die Funktionen eines Businessmonitors mit denen eines Smart TVs, verfügen also über ein eigenes Betriebssystem und die Möglichkeit, Apps zu installieren und auszuführen. Wer beruflich mit Microsoft 365 arbeitet, kann sich so ohne zusätzlichen Rechner einen Fernzugriff einrichten und über den Smart Monitor in seiner gewohnten Büroumgebung arbeiten. Nach Feierabend kann das Gerät dann zum entspannten Schauen von Serien über Apps wie Netflix oder als Airplay 2 kompatibles Display für im Haushalt vorhandene Apple-Geräte genutzt werden.

Alle Monitore

AOC 27P2Q

AOC U27P2CA

AOC Q24P2Q

AOC I1601P

LG 35BN77C-B

AOC Q32P2CA

AOC 24P2C

LG 49WL95C

AOC Q32V4